Biennale: 21 Filme wetteifern um

Nominierung

© APA

Biennale: 21 Filme wetteifern um "Goldenen Löwen"

21 Filme gehen vom 27. August bis 6. September ins Rennen um den "Goldenen Löwen" der 65. Filmbiennale von Venedig. Biennale-Präsident Paolo Baratta und der künstlerische Festivaldirektor Marco Müllert teilten dies jetzt in Rom mit. Aus den USA kommen fünf Filme, aus Italien vier. Während der deutsche Regisseur Christian Petzold mit "Jerichow" (mit Nina Hoss) antritt und weiters drei Filme mit deutscher Produktionsbeteiligung - darunter Werner Schroeters "Nuit de chien" - im Wettbewerb sind, ist Österreich heuer beim Filmfestival der Lagunenstadt weder in- noch außerhalb des Wettbewerbs und auch nicht in der Reihe "Orizzonti" vertreten. Den Juryvorsitz hat heuer der deutsche Regisseur Wim Wenders inne - Österreicher ist heuer keiner dabei.

USA und Japan stark
Aus den USA kommen die Wettbewerbsfilme "The Wrestler" von Darren Aronofsky, "The Burning Plain" von Guillermo Arriaga (mit Charlize Theron und Kim Basinger), "Hurt Locker" von Kathryn Bigelow (mit Ralph Fiennes), "Rachel Getting Married" von Jonathan Demme sowie "Vegas: Based on a True Story" von Amir Naderi. Italien ist mit den Regisseuren Pupi Avati ("Il papa di Giovanna"), Marco Bechis ("BirdWatchers"), Pappi Corsicato ("Il seme della discordia") und Ferzan Özpetek ("Un giorno perfetto") vertreten. Weiters sind u.a. Filme der japanischen Regiestars Takeshi Kitano ("Akires to kame") und Hayao Miyazaki ("Gake no ue no Ponyo") sowie Barbet Schroeder ("Inju, la Bête dans l'ombre") in den Wettbewerb eingeladen.

Die 21 nominierten Filme

Nominierte Filme

Land

"The Wrestler" von Darren Aronofsky

USA

"The Burning Plain" von Guillermo Arriaga

USA

"Il papà di Giovanna" von Pupi Avati

Italien

"BirdWatchers" von Marco Bechis

Italien

"L'Autre" von Patrick Mario Bernard und Pierre Trividic

Frankreich

"Hurt Locker" von Kathryn Bigelow

USA

"Il seme della discordia" von Pappi Corsicato

Italien

"Rachel Getting Married" von Jonathan Demme

USA

"Bumaznyj soldat (Paper Soldier) von Aleksey German Jr.

Russland

"Teza" von Haile Gerima

Äthiopien, Deutschland, Frankreich

"Süt" von Semih Kaplanoglu

Türkei, Frankreich, Deutschland

"Gake no ue no Ponyo" (Ponyo on Cliff by the Sea) von Hayao Miyazak

Japan

"Vegas: Based on a True Story" von Amir Naderi

USA

"Akires to kame" (Achilles and the Tortoise) von Takeshi Kitano

Japan

"The Sky Crawlers" von Mamoru Oshii

Japan

"Un giorno perfetto" von Ferzan Özpetek

Italien

"Jerichow" von Christian Petzold

Deutschland

"Inju, la Bête dans l'Ombre" von Barbet Schroeder

Frankreich

"Nuit de chien" von Werner Schroeter

Frankreich, Deutschland,Portugal

"Gabbla" (Inland) von Tariq Teguia

Algerien, Frankreich

"Dangkou" (Plastic City) von Yu Lik-wa

Brasilien, China, Hongkong/China, Japan

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.