Blaue Männer erobern Österreich

"Blue Man Group"

Blaue Männer erobern Österreich

Show. „Eine der herrlichsten Shows, die jemals in New York in Szene gesetzt wurden“, jubelte die New York Times nach der Premiere. Das war 1991 (!) – und seitdem wurden die Musik-, Farb- und Percussion-Performances der Blue Man Group zum weltweit erfolgreichen Phänomen.

Nach einem Kurzgastspiel 2008 kommen die blauen Männer jetzt erstmals mit ihrer großen Theatershow nach Wien. Vom 4. November bis zum 2. Jänner läuft die Performance 65-mal in der Halle E (ca. 1.100 Plätze) des Museumsquartiers.

Wilde Show
Die Auftritte der Blue Man Group sind wilde, faszinierende Aktionen zwischen Musik, Pantomime und bildender Kunst. Die Darsteller – drei kahl- und blauköpfige Männer – bearbeiten eine Vielzahl von Perkussionsinstrumenten, die nicht nur zur Klangerzeugung genutzt werden. Bei einigen Nummern strömen Wasser oder flüssige Farben auf die Instrumente. Durch die Bewegung der Trommeln entstehen abenteuerliche Farbspiele.

Expansion
Der Welterfolg der Blue Man Group begann vor 19 Jahren im winzigen Astor Place Theatre in New York. Dort wird bis heute täglich die Originalshow Tubes/Rewired gespielt. Nur die Darsteller änderten sich. Die drei Gründer zogen sich nach zwei Jahren von der Bühne zurück und nahmen die weltweite Expansion in Angriff. Feste Blue-Man-Group-Theater gibt es heute in New York, Boston, Chicago, Orlando, Las Vegas, Tokio, Stockholm und Berlin.

Autor: G. Baumann
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.