Bob Dylan singt Barack Obama Ständchen

Feier

Bob Dylan singt Barack Obama Ständchen

Der legendäre US-Sänger Bob Dylan gibt sich die Ehre im Weißen Haus: Der 68-jährige Barde soll im Februar aus Anlass einer Feier zu Ehren von Bürgerrechtlern singen, wie das US-Präsidialamt am Dienstag, 26.1. in Washington bekanntgab. Weitere Soul-Stars wie Jennifer Hudson, Seal, Natalie Cole und Smokey Robinson sollen ebenfalls singen.

Bürgerrechtler-Veranstaltung
Für einen politischen Ton soll die Verlesung von Schriften schwarzer und weißer Bürgerrechtler aus den 50-er und 60-er Jahren sorgen. Eröffnet wird der Abend durch eine Ansprache von US-Präsident Barack Obama. Als Moderatoren sind die Schauspieler Morgan Freeman und Queen Latifah vorgesehen. Die Zeremonie soll auch im Fernsehen übertragen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.