Sonderthema:
Boulevard
 in Bestform

Kultur

Boulevard
 in Bestform

Die Kammerspiele der Josefstadt luden am Donnerstag zur Premiere eines tollen tragikomischen Boulevard-Stücks über einen Alzheimer-Kranken, und was es da zu sehen und hören gab, war beachtlich.

Theatertricks. Die Farce "Vater" des preisgekrönten, jungen französischen Autors Florian Zeller schildert in 15 berührenden, zum Teil erheiternden Szenen aus der theatertrickreichen Perspektive des an Demenz erkrankten André den labyrinthischen Alltag des starrsinnigen alten Herrn, der alles vergisst und verliert, Personen und Räume verwechselt, die Krankenschwestern attackiert und erfolglos versucht, sein ihm peinliches Gebrechen zu verbergen.

Verloren. In Alexandra Liedtkes präziser und kluger Inszenierung beeindruckt der begnadete Komiker Erwin Steinhauer als zunehmend verlorengehender André. „Vorstadtweib“ Gerti Drassl liefert als seine überforderte Tochter Anne eine hinreißende Performance. Jubel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.