Charlotte Roches Debutroman sorgt für Aufregung

Feuchtgebiete

Charlotte Roches Debutroman sorgt für Aufregung

Helen ist 18 Jahre alt, experimentiert sexuell und hasst Hygiene. Die Hauptakteurin im Romandebut „Feuchtgebiete“ ist eine junge Frau wie sie die Öffentlichkeit wohl kaum kennt – exzentrisch und greift weit unter die Gürtellinie.

Jugendfrei aber nicht ganz appetitlich
Im rosaroten Einband verrät „Feuchtgebiete“ schon einmal den inhaltlichen Weg. Klar es geht um ein Mädchen, besser um eine junge Frau. Ein Pflaster auf dem Cover verspricht aber mehr als eine harmlose Mädel-Biografie!

Kontrast zum Schönheitsideal
In einer Welt in der sich alles um den Kultbegriff Beauty dreht, schockiert „Feuchtgebiete“. Als stärkstes Kontra fliegt das Buch von der deutschen TV-Moderatorin Charlotte Roche wie eine Bombe durch die Medien.

Feuchtgebiete_amazon.de

(c) DuMont-Verlag

Darüber spricht man nicht
Es geht um Sexspiele bei denen das Hinterteil dazugehört, das Konsumieren eigener Flüssigkeiten „Körperausscheidungsrecycling“ und Tamponweitwurf gegen Hygienehysterie. Keine Körperstelle oder –Öffnung wird ausgelassen, Helen experimentiert wild.

Eigenleben
Alles etwas auf die Spitze getrieben – aber welche junge Frau beschäftigt sich nicht hinter vorgehaltener Hand mit ihrem Körper, wie beispielsweise mit einer Intimrasur. Das krasse Leben von Helen nimmt seinen Lauf neben der Scheidung der Eltern, Hämorrhoiden und kleineren oder größeren Eskapaden.

Autorin Charlotte Roche
Charlotte Roche ist vielen als Moderatorin (VIVA, Pro7) bekannt, ab August ist sie dann bei 3sat zu sehen. Sie ist schrill, nimmt kein Blatt vor den Mund; lebt in einer Beziehung und hat eine kleine Tochter. Verwundert? Die Kölnerin lässt sich eben nicht in eine Schublade stecken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.