Coldplay und Jonas Brothers Favoriten für Grammy Coldplay und Jonas Brothers Favoriten für Grammy

Musikpreis

 

 

Coldplay und Jonas Brothers Favoriten für Grammy

Neben der britischen Rockband Coldplay hat auch noch der US-Rapper Lil Wayne beste Aussichten auf musikalische Triumphe bei den Grammys 2009. Wayne zieht mit acht Nominierungen in das Rennen um die begehrten Musikpreise, während die Musiker um Chris Martin sieben Gewinnchancen holten. Auch die Nachwuchs-Rocker Jonas Brothers und die Alternativ-Band Radiohead können sich Hoffnungen auf einen Grammy machen. Sie wurden am Mittwochabend (Ortszeit) in Los Angeles in verschiedenen Kategorien für den Musikpreis nominiert.

jonas_body

Die Jonas Brothers

Erfolgsalbum "Viva La Vida"
Coldplay konkurriert mit seinem Album "Viva La Vida" in der Königs-Kategorie Album des Jahres gegen "In Rainbows" (Radiohead), "Tha Carter III" (Lil Wayne), "Year of the Gentleman" von US-Popsänger Ne-Yo und "Raising Sand" aus der Zusammenarbeit des britischen Rockers Robert Plant mit der amerikanischen Folksängerin Alison Krauss.

Nachwuchs
Die amerikanische Teenie-Sensation Jonas Brothers tritt im Rennen um den Preis für den besten Nachwuchskünstler gegen die britischen Sängerinnen Adele (20), Duffy (24), die Country-Band Lady Antebellum aus Nashville und R&B-Sängerin Jazmine Sullivan (21) an.

Leona gegen Duffy und Katy
Um den Titel der besten weiblichen Pop-Sängerin konkurrieren Adele ("Chasing Pavements"), Sara Bareilles ("Love Song"), Duffy ("Mercy"), Leona Lewis ("Bleeding Love") und Katy Perry ("I Kissed A Girl") und Pink ("So What"). Bei den Männern sind Kid Rock ("All Summer Long"), John Mayer ("Say"), Paul McCartney ("That Was Me"), Jason Mraz ("I'm Yours"), James Taylor ("Wichita Lineman") und Ne-Yo ("Closer") im Rennen.

Foto (c): Photo Press Service Vienna, www.photopress.at, APA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.