Comedian auf

Gernot Kulis

Comedian auf "Kulisionskurs"

Ob als Ö3-Callboy, Prof. Kaiser oder Comedy Hirte – Gernot Kulis crasht mit Witz durch den Alltag. ÖSTERREICH präsentiert die rasante Stand- up-Comedy-Show des Humor-Allrounders – Kulisionen – am Donnerstag und Freitag (5./6. Juni) im Gasometer. Die Veranstalter versprechen: „In seiner Liveshow blickt Kulis auch hinter die Kulissen seines ganz normalen Alltagswahnsinns. Beruflich hat er Spaß, privat tut er sich ungleich schwerer.“ Oder, um es mit Kulis’ Worten zu sagen: „Wenn ich einen Gag auslasse, bereue ich es, wenn ich tot bin, vielleicht ein Leben lang.“ (tickets24.at)

ÖSTERREICH sprach mit dem Star-Comedian

ÖSTERREICH: Was erwartet die Zuschauer ab morgen bei Ihren „Kulisionen“?
Gernot Kulis: Ein Mix aus privaten Hoppalas und aktuellen Ereignissen. Wenn eines groß genug ist, werfe ich auch in letzter Sekunde alles um.

ÖSTERREICH: Welche private „Kulision“ ist Ihnen zuletzt passiert?
Kulis: Mein Tourbus ist verschwunden. Ich habe gedacht, er wurde geklaut. Nach ein paar Tagen hat sich dann der Abschleppdienst gemeldet.

ÖSTERREICH: Spielen Sie lieber vor 3.000 Leuten oder in kleinerem Rahmen?
Kulis: Natürlich freut man sich, wenn, wie jetzt, viele kommen. Aber Größe ist nicht alles. 1.000 Leute bringt man schneller zum Lachen als 30.

(hoa)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum