Countdown für Queen in Wien

Die Queen-Show in London

Countdown für Queen in Wien

„Das wird die beste Queen-Show aller Zeiten“, hat Brian May versprochen, und beim ÖSTERREICH-Lokalaugenschein in der Londoner O2-Arena hielten die Musik-Champions am Wochenende Wort.

38.000 Fans
Mit Casting-Sänger Adam Lambert lieferten Queen vor 38.000 Fans eine zweistündige Macht-Demonstration mit 25 Welthits. Vom Opener One Vision bis zum Finale We Are The Champions stieg der 32-jährige Lambert mit Bravour in die Fußstapfen der Legende Freddie Mercury. Stimmlich perfekt rockte er durch Klassiker wie Radio GAGA oder Seven Seas Of Rhye. Traf auch bei Hochtönern wie Somebody To Love jede Nuance perfekt.

Bombast
Die Bühne für das Hitfeuerwerk war eine Bombast-Materialschlacht mit Q-förmigem Videoscreen, 20-Meter-Laufsteg, kranförmigen Balkonen, Konfetti-Raketen und rekordträchtiger Light-Show.

Als Highlight war auch Freddie Mercury „live“ dabei: bei Love Of My Life und Bohemian Rhapsody erhob er via Videoeinspielung seine Stimme.

(zet)


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.