DJ Ötzi kassierte gleich zwei Echos ab

Gala

© Johannes Eisele

DJ Ötzi kassierte gleich zwei Echos ab

DJ Ötzi und & Nik P. haben bei der Echo-Verleihung 2008 den "Hit des Jahres 2007" gelandet. Für "Ein Stern (der Deinen Namen trägt)" gewann das tirolerisch-kärtnerische Duo am Freitagabend in Berlin die begehrte deutsche Auszeichnung. Wenig später errang DJ Ötzi für sein Album "Sternstunden" auch einen zweiten "Echo" in der Kategorie Schlager.

Gröni for President
Herbert Grönemeyer räumte indes bei der Verleihung von zwei der Hauptpreise ab. Der 51-jährige deutsche Sänger bekam den begehrten Musikpreis als bester nationaler Rock/Pop-Künstler und den für das beste Album. Als internationaler Rockpop-Sänger des Jahres wurde der Brite James Blunt ausgezeichnet. Grönemeyer dankte seinem Management für die Motivation und den Antrieb zu immer neuen Projekten. "Denn bekanntlich neige ich zu Faulheit, Unpünktlichkeit und Überheblichkeit und bin extrem schwer zu handhaben", sagte er selbstironisch.

Die nationalen Helden
Den "Echo" als beste nationale Rock/Pop-Gruppe ergatterte die Stuttgarter Hip-Hop-Formation Die Fantastischen Vier; als nationalen Newcomer des Jahres zeichnete die Jury Mark Medlock aus. Der Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar" stellte selbstbewusst fest: "Ich hab' den Preis verdammt nochmal verdient." Bushido wurde wie schon im Vorjahr als bester Hip-Hop-Act aus Deutschland geehrt. Als beste internationale Alternative-Band prämierte die Jury die finnische Formation Nightwish, die mit ihrem Album "Dark Passion Play" auch in Deutschland auf Anhieb Platz eins der Charts belegte.

400 Meter langer roter Teppich
Zu der Parade der Popstars schritten Dutzende Künstler aus der Rock- und Popszene über den rund 400 Meter langen roten Teppich ins Kongresszentrum ICC - vorbei an hunderten kreischenden Fans und fast ebenso vielen Fotografen und Kameras. Viel Applaus bekamen im Blitzlichtgewitter auch die australische Pop-Diva Kylie Minogue, die später in einem schwarz-glänzendem Minikleid und mit blondem Pagenschnitt eine mitreißende Live-Performance zum Song "In My Arms" ablieferte. Mit dabei im ICC waren auch Soulsänger Roger Cicero, die Hamburger Hip-Hopper Fettes Brot sowie der Gewinner des Dschungelcamps, der ehemalige Popstar Ross Anthony.

Hier die Liste der Echo-Gewinner 2008

1 - Künstler des Jahres (national) / Rock/Pop

Herbert Grönemeyer

2 - Künstler des Jahres (international)

James Blunt

3 - Künstlerin des Jahres (national)

LaFee

4 - Künstlerin des Jahres (international)

Nelly Furtado

5 - Gruppe des Jahres (national)

Die Fantastischen Vier

6 - Gruppe des Jahres (international)

Linkin Park

7 - Künstler/Künstlerin/Gruppe/Kollaboration des Jahres (Deutschsprachiger Schlager)

DJ Ötzi & Nick P. “Ein Stern der deinen Namen trägt”

8 - Künstler/Künstlerin/Gruppe/Kollaboration des Jahres

Kastelruther Spatzen

9 - Künstler/Künstlerin/Gruppe des Jahres Hip-Hop/R&B (national)

Bushido

10 - Künstler/Künstlerin/Gruppe des Jahres Hip-Hop/R&B (international)

50 Cent

11 - Künstler/Künstlerin/Gruppe des Jahres Rock/Alternative (national)

Die Ärzte

12 - Künstler/Künstlerin/Gruppe des Jahres Rock/Alternative (international)

Nightwish

13 - Jazz-Produktion des Jahres (national oder international)

Till Brönner

14 - Album des Jahres (national oder international)

Herbert Grönemeyer “12″

15 - Newcomer des Jahres (national)

Mark Medlock

16 - Newcomer des Jahres (international)

Mika

17 - Hit des Jahres (national oder international) präsentiert von Musicload

DJ Ötzi & Nick P. “Ein Stern der deinen Namen trägt”

18 -Musik-DVD-Produktion (national)

Böhse Onkelz „Vaya Con Tioz“

19 - Live-Act (national)

Bushido

20 - Video (national)

Tokio Hotel „Spring nicht“

21 - Produzent/Produzentin des Jahres

Andreas Herbig “Culcha Candela”

22 - Persönlichkeit

Rolf Zuckowski

23 - Sonderpreis für herausragende Verdienste um die deutschsprachige Musik:

Dieter Thomas Heck

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.