Nach Kokain-Beichte

Nach Kokain-Beichte

DSDS-Kandidat: Entschuldigung per Video

In den vergangenen Wochen war er am Weg zum Top-Star, dann kam der Absturz: Helmut Orosz, DSDS-Kandidat schafft es Woche für Woche eine Runde weiter in der deutschen Casting-Show, doch jetzt kam der Rückschlag: Helmut wurde beim Kokain-Konsum erwischt und flog als Folge darauf aus der Show.

"Spaceshuttle"
"Er ist durch die Sendung geflogen wie ein Spaceshuttle und dann abgestürzt", kommentierte DSDS-Juror Dieter Bohlen den Rauswurf knapp. Trotzdem wünsche er ihm aber alles Gute.

"War noch nicht so weit"
Jetzt entschuldigt sich der Kandidat via Video bei seinen Fans. "Ich muss mich für das, was ich gemacht habe entschuldigen. Tut mir leid dafür, dass ich schwach geworden bin. Wahrscheinlich war ich noch nicht so weit. Keine Ahnung, vielleicht ist mir das alles zu Kopf gestiegen und ich kam vielleicht mit der Öffentlichkeit nicht klar. Ich kann es nicht genau beschreiben. Da muss ich mir mal Gedanken drüber machen. Trotzdem bin ich nicht überheblich geworden, nicht arrogant oder was, ich bin noch immer der Helle, den ihr kennt. Ich hoffe, dass ihr mir treu bleibt und ich hoffe, dass ihr mir verzeiht." So die entschuldigenden Worte des Sängers.

Professionelle Hilfe
Für seine treuen Fans will er noch ein Konzert geben – und sich auf jeden Fall professionelle Hilfe suchen. Das freut die leidgeprüfte Anhängerschaft vermutlich auch am meisten.

Absturz
Helmut wird in den nächsten Wochen damit beschäftigt sein, sein kaputtes Leben wieder in Griff zu kriegen. Ein Leben, in dem er bereits einiges mitgemacht hat: Er war wegen Körperverletzung im Gefängnis (er brach einem Freund die Nase und ohrfeigte seine Freundin), nahm schon mit 18 Jahren Rauschgift, hinterzog Steuern (Folge: Ein Jahr auf Bewährung) und trank regelmäßig sieben Liter Bier am Tag. "Ich habe mich von einer Scheiße in die nächste geritten", so der Ex-DSDS-Kandidat. Und Selbsterkenntnis ist ja bekanntlich der erste Weg zur Besserung.

Manuel wieder dabei
Für DSDS bedeutet das, dass Manuel Hoffmann eine zweite Chance bekommt. Dieser freue sich sehr, so DSDS-Moderator Marco Schreyl.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.