Dancing Stars sind bereit für Glasgow!

Mega-Event

© Kernmayer

Dancing Stars sind bereit für Glasgow!

Abschied bei Dudelsackklängen und schottischem Bier: Einen Tag vor ihrer Abreise nach Glasgow wurden Dorian Steidl und Nicole Kuntner, die österreichischen Teilnehmer beim "Eurovision Dance Contest", am Montag, dem 1. September 2008, im ORF-Zentrum von der heimischen Presse verabschiedet. Bestgelaunt und in Topform verrieten die amtierenden "Dancing Stars", wie sie mit der langsam aufkommenden Nervosität umgehen. Dorian Steidl: "Auf der einen Seite ist es natürlich eine große Ehre, dass wir auserwählt wurden, Österreich beim 'Eurovision Dance Contest' zu vertreten, aber auf der anderen Seite, wenn ich daran denke, lastet viel Verantwortung auf meinen Schultern. Somit habe ich beschlossen, das während des Auftritts auszublenden, mein Bestes zu geben und einfach Spaß zu haben." Und auch Nicki bestätigt: "Wenn man mit dem Gedanken auf die Tanzfläche geht, dass man ein ganzes Land vertritt, dann ist das natürlich eine Motivation, aber es kann auch bremsen. Somit werden wir bis Samstag noch eifrig trainieren, aber dann beim Auftritt geht es nur noch um den Spaß!"

ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm: "Wir schicken unsere amtierenden 'Dancing Stars' nach Glasgow, wo sie Österreich beim zweiten 'Eurovision Dance Contest' vertreten werden. Wir wünschen Dorian und Nicole für diesen internationalen Tanzevent das Beste, und hoffen natürlich, dass sie an den vorangegangenen Erfolg anknüpfen können - denn das vergangene Jahr war das Jahr des Dorian Steidl. Alles, was er angepackt hat, war ein Erfolg."

Der Tanzevent im Überblick:

"Eurovision Dance Contest 2008 - Unsere "Dancing Stars" auf dem Weg nach Glasgow", 20.15 Uhr, ORF 2
Um auf den Eurovisions-Megaevent einzustimmen, steht bereits um 20.15 Uhr in ORF 2 eine Doku auf dem Programm. Gezeigt wird der Weg von Dorian Steidl und Nicole Kuntner von "Dancing Stars" bis zur ihrer Teilnahme für Österreich beim "Eurovision Dance Contest".

"Eurovision Dance Contest 2008 - Die Tänze 1-8", 21.00 Uhr, ORF 2
Let the show begin! Insgesamt 14 Länder nehmen am "Eurovision Dance Contest", einer europaweiten Show, die live aus Glasgow übertragen wird, teil. Jedes Land wird durch ein Promi/Profi-Paar vertreten, das sein tänzerisches Können und sein Showtalent bei Freestyle-Tänzen unter Beweis stellt. Mit der Startnummer zwei betreten Dorian Steidl und Nicole Kuntner für Österreich das Parkett. Durch das Programm führen auch heuer wieder die Moderatoren Graham Norton und Claudia Winkleman, für den ORF kommentieren Andi Knoll und Nicole Burns-Hansen.

"Eurovision Dance Contest 2008 - Die Tänze 9-14", 21.40 Uhr, ORF 2
In der zweiten Runde zeigen die restlichen sechs Paare mit den Startnummern neun bis 14 ihr tänzerisches Können. Durch das Programm führen auch wiederum die Moderatoren Graham Norton und Claudia Winkleman, für den ORF kommentieren Andi Knoll und Nicole Burns-Hansen.

"Eurovision Dance Contest 2008 - Das Voting", 22.35 Uhr, ORF 2
Die Entscheidung des Publikums ist gefallen - ORF 2 schaltet live zu den Sprechern aus den ersten acht Nationen, die das Ergebnis des Televotings bekanntgeben. Die beiden Moderatoren Graham Norton und Claudia Winkleman berichten aus dem Greenroom, in dem die Tänzer und ihre prominenten Partner gespannt auf das Ergebnis warten.

"Eurovision Dance Contest 2008 - Die Entscheidung", 22.55 Uhr, ORF 2
Die Spannung steigt - wer ist der Sieger des "Eurovision Dance Contest 2008"? Die restlichen sechs Länder geben ihr Televotingergebnisse bekannt und die Moderatoren verkünden das Siegerpaar des Contests.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.