Ex-Jedermann 
als Casanova

"Das Konzert" im Akademietheater

Hermann Bahrs Lustspiel Das Konzert erzählt vom umschwärmten Pianisten Gustav Heink, der sich auf „Konzertreise“ begibt, um sich am Semmering mit seiner neuen Favoritin Delfine Jura zu vergnügen. Seine Ehefrau Marie, die seine Lügen durchschaut, und der gehörnte Ehemann Doktor Jura reisen gleichfalls in die Berge, wo sie sich als verliebtes Paar präsentieren. In seiner Menschenkenntnis zeigt sich Bahr, der viel über Frauen und Männer, ihre Eitelkeiten und Lügen weiß, als seinen Freunden Schnitzler und Hofmannsthal ebenbürtig.

Charmant
Felix Prader hat Bahrs Salonkomödie auf Werner Hutterlis öder Bühne zu brav in Szene gesetzt. Peter Simonischek ist ein wunderbar eitler und charmanter alternder Casanova. Regina Fritsch überzeugt als kluge Marie, ihre Tochter Alina als liebestolle Klavierschülerin. Florian Teichtmeister ist ein witziger Jura, Branko Samarovski ein versoffener Bauer. Lustig ist Liliane Amuat als im Schweizer Dialekt nach dem „Meister“ schmachtendes Fräulein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.