Das Supertalent - Zittern um Halbfinale

Spannend

© GettyImages, RTL

Das Supertalent - Zittern um Halbfinale

Die Zuschauer hat Kindersängerin Ashley (9) aus Niederösterreich mit Somewhere Over The Rainbow schon überzeugt. Doch lässt sich am 21.11. auch Poptitan Dieter Bohlen erweichen? In der letzten Castingfolge von Das Supertalent (RTL, 20.15 Uhr) geht es Samstagabend um die 30 Startplätze für die Live-Shows.

Publikum entscheidet
Ab dem Halbfinale entscheidet dann allein das Publikum, wer die 100.000 Euro Preisgeld mit nach Hause nimmt. Ashley, bei Bohlen wegen ihres Alters abgeblitzt („Du bist zu jung fürs Musikgeschäft.“), hofft, dass sie sich noch einmal beweisen kann: „Sonst wäre ja der ganze Aufwand umsonst gewesen.“

Austro-Talente bringen Quote
Neben der Viertklässlerin, die mit Teddybär bei RTL auftrat, zittern auch drei weitere Austro-Acts – die Band Jimmy, Akrobat Valentin und ein Wiener Stepptanz-Trio – um ihre Halbfinal-Chance. Das Supertalent verbuchte zuletzt 306.000 österreichische Seher auf RTL.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.