Das große Robbie Comeback

Heute live im Kino

Das große Robbie Comeback

"Nennt es kein Comeback. Nennt es einen Event!" In gewohnt großkotziger Manier bewirbt Robbie Williams (35) sein erstes Konzert nach dreijähriger Pause. Heute Abend steht Europas erfolgreichster Popstar (55 Mio. verkaufte CDs) endlich wieder auf der Bühne – und Millionen von Fans, darunter auch Tausende Österreicher, sind "live" dabei: In einem genialen Promotion-Schachzug lässt der (s)exzentrische Star sein Konzert aus dem Londoner Roundhouse Theatre weltweit via Radio und Kino übertragen.

Ein Video von den Proben können Sie hier sehen!

Ausverkauft
ÖSTERREICH präsentiert das Megaevent BBC Electric Proms Robbie Williams live in Ihrem Cineplexx Kino. Die knapp 3.000 Tickets für acht Kino-Center zwischen Wien und Vorarlberg sind ausverkauft. Am Programm der mindestens 80-minütigen Bombast-Show stehen Welthits wie Let Me Entertain You, Rock DJ und Angels. Dazu mit Bodies, Starlight oder Won’t Do That auch die ersten Hörproben der Comeback-CD Reality Killed The Video Star (erscheint am 6. 11.).

„Habe Angst vor Konzerten“
Das Konzert-Event, für das Robbie Williams eine Eintragung im Guinness Buch der Rekorde bekommt (höchste Anzahl an Simultan-Streamings), ist der Startschuss zu einem grandiosen Promotion-Overkill: Am Freitag (23. 10.) zeigt Pro7 in einem Red!-Special die Doku Ein Tag mit Robbie. Am 5. 11. ist Robbie Stargast der MTV-Awards in Berlin. Dabei kassiert er den Award als Größter Superstar aller Zeiten. Am 7. 11. tritt er mit dem Neo-Hit Bodies (aktuell Platz eins der iTunes-Charts) bei Wetten, dass...? in Braunschweig auf. Am 19. 12. singt er bei Schlag den Raab.

Der Fahrplan zum Comeback

  • 21.00 Uhr: In den Cineplexx-Centern startet die große Electric Proms-Show. Als Einstimmung gibt es ein Interview und Filme der Proben.
  • 21.30 Uhr: Begleitet von seiner Band, Streichern und Bläsern startet Robbie sein erstes Konzert seit dem 18.11.2006. Am Programm stehen alle Hits – von Rock DJ bis Angels – und mindestens vier neue Songs.
  • 22.00 Uhr: Leicht zeitversetzt überträgt nun auch Ö3 das Comeback-Konzert.

Dazwischen gibt es in ganz Europa Auftritte in den größten Fernseh-Shows. Eine TV-Reise statt einer Tournee: „Ich habe keine Tour geplant, denn bei der letzen wäre ich fast verrückt geworden. Ich habe Angst vor den Konzerten. Jetzt lasse ich den Erfolg entscheiden. Wird die CD ein Hit, dann könnte es weitere Konzerte geben“, versucht sich Robbie, laut eigenen Aussagen, nun als „Konzert-Erpresser“.

Take-That-Reunion am 12. 11
Ist das heutige ÖSTERREICH-Kino-Event ein erster Gradmesser, so ist das nächste Konzert schon fixiert: Am 9. 12. singt Robbie Williams in Amsterdam. Eine noch größere musikalische Sensation steht für den 12. November an: Bei der BBC Children In Need-Gala in der Londoner Royal Albert Hall will Robbie nach 15-jähriger Pause erstmals wieder mit seiner Ex-Band Take That auftreten. Schon Ende September traf man sich in den New Yorker Electric Lady Studios zur gemeinsamen Probe. „Die Welt will es. Ich will es und auch Gary will es wieder. Wir werden wieder gemeinsam singen. Vielleicht gibt’s 2011 sogar eine Tour!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.