Sonderthema:
Das sind die neuen Tanz-Stars

Dancing Stars 5

© ÖSTERREICH/ Juvan, Kernmayer; csi; ORF/Schafler

Das sind die neuen Tanz-Stars

Der Countdown läuft. Der ORF hat nur noch ein Monat, um die neue Riege der Promi-Tänzer für die fünfte Staffel (Start: 6. März 2009) zu fixieren. Ende Jänner sollte die Tinte auf den Verträgen getrocknet sein. Denn ab Februar starten bereits die vier Wochen dauernden Proben.

Pirchner tanzt!
ÖSTERREICH weiß schon jetzt, wessen Sohlen ab März glühen werden. Drei der zwölf Promi-Tanzschüler stehen so gut wie fest. Heute in Österreich-Moderator Wolfram Pirchner (54) wurde aus den eigenen Reihen rekrutiert. Der ORF-Beau soll schon länger in den Startlöchern gescharrt haben. Weiters auf der Besetzungsliste für Dancing Stars stehen bereits Sängerin Sandra Pires (39) – ihr Manager Herbert Fechter zu ÖSTERREICH: „Sie war letztes Jahr schon im Gespräch.“ Nun soll es mit ihrem Auftritt 2009 klappen. Alle guten Dinge sind drei: Entertainer Andy Lee Lang (43) beweist seine Show-Qualitäten. Er bestätigte sein Engagement bereits auf ÖSTERREICH-Anfrage.

An einem besonderen Coup soll gerade hart gearbeitet werden: Chart-Stürmer Gerry Friedle alias DJ Ötzi und Ski-Star Fritz Strobl sollen für Extra-Gaudi sorgen.

Kein Tango für Kainz?
Da in der fünften Staffel statt zehn nun zwölf Tanzpaare antreten, sucht der ORF auch zwei neue Profi-Tänzer. Andy und Kelly Kainz, die nach der letzten Staffel offiziell ihren Rückzug verkündeten, sollen wieder im ORF-Besetzungsbüro anklopfen. Auf ihrer Homepage haben sie vorsichtshalber ihre Terminkalender zwischen Februar und Mai (Dauer der Show) freigeräumt. Doch: Der ORF zögert, da das Paar mit Starallüren hinter den Kulissen für Turbulenzen sorgte. Fast konnte man meinen, „die Kainzens“ glauben, sie wären die Stars der Show.

Poker ums Parkett
Zurzeit wird eifrig verhandelt und telefoniert. Aufgrund des Sparkurses will der ORF keine Gagenkaiser (pro Abend winken bis zu 4.500 Euro). Wer zu hoch pokert, riskiert eine Abfuhr. Bewerber gibt es genug: Nadja Abd el Farrag, Richard Lugner sowie Guggi Löwinger oder Ulla Weigerstorfer wären an einem Dancing Stars-Abenteuer interessiert. „Ein Anruf genügt!“

Bei anderen klingelte bereits das Telefon – vergebens: Soko Donau-Star Lilian Klebow musste aus Termingründen absagen. Birgit Sarata, Vera Russwurm, Hans Krankl und Barbara Stöckl stehen ebenso nicht zur Verfügung wie Ex-Dancing Stars-Jurorin Dagmar Koller.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.