In Moskau

In Moskau

1 / 2

Das war der letzte U2-Test für Wien

"Ich möchte einen großen Helden von mir vorstellen. Ich darf ihn seit zehn Jahren Freund nennen, und er ist heute hier: Michail Gorbatschow!“ Polit-Offensive von Bono beim Moskau-Konzert. Mittwoch nützte er die letzte Generalprobe zum großen Wien-Konzert im Luzhniki Stadion für jede Menge Provokationen. Sowohl die Gorbatschow-Ansage (viele Pfiffe!) als auch ein U2-Gastsänger erregten die 50.000 Fans: Zum erstmals während dieser Tour dargebotenen Dylan-Cover Knocking on Heaven’s Door holten U2 den Regime-Kritiker Yury Shevchuk auf die Bühne. Auch Präsident Medwedew und Putin wurden während des 24 Songs starken Konzert thematisiert.

Hier gewinnen: Die letzten U2-Tickets für Wien!

Amnesty- & Greenpeace-Aktivisten festgenommen

Aufregung gab’s auch vor Konzert-Beginn: Die russische Polizei hatte die Infostände von Amnesty International und Greenpeace vor dem Stadion geschlossen und fünf Aktivisten temporär festgenommen.

Kaum Neues
Musikalisch lieferten U2 beim Russland-Debüt ("Wir haben jahrelang darum gebettelt, erst jetzt ließ man uns auftreten“) eine entschärfte Version der aktuellen 360°-Show. Bei strömendem Regen, der Bono auch immer wieder zum Gene-Kelly-Klassiker Singin’ In The Rain verleitete, setzte man auf ein Greatest-Hits-Programm. Von den neuen, noch unveröffentlichten Songs kam nur mehr das Instrumental-Intro Return Of The Stingray Guitar zum Zug. Der bislang bei jedem Konzert gespielte Rock-Hit Glastonbury und die für Wien erhofften Balladen North Star und Every Breaking Wave wurden gestrichen: ebenso die Klassiker Hold Me Thrill Me und The Unforgettable Fire. Dafür gab es so viele Uralt-Hits wie noch nie: New Years Day, Pride, Sunday Bloody Sunday.

Privatjet
Hoffen die 72.000 Fans am Montag auf viel Neues, so sind die Chancen auf ein Bono-Autogramm in Wien gleich null: U2 wollen erst am Konzert-Tag mit ihrem Blue Line-Privatjet (Kennzeichen: F-GMLK) aus Nizza einfliegen und gleich nach dem Konzert Österreich auch wieder verlassen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum