Der

Wien

Der "Chef-Satiriker" singt im Burgtheater

„Nachdem ich das Programm in Düsseldorf gespielt hatte“, erzählt Werner Schneyder ÖSTERREICH, „kam ein Zuschauer auf mich zu und sagte: ,Erst war ich böse, dass Sie nicht mehr so richtig Kabarett machen. Nach zehn Minuten ihres neuen Programms war ich aber glücklich …‘.“

Chef-Satiriker. Heute lädt Österreichs Chef-Satiriker zum aktuellen – für ihn tatsächlich ungewöhnlichen –, durchmoderierten Chansonprogramm Lieben, Wein und Leben – Meine Lieder ins Wiener Burgtheater. Die Noten stammen von Jacques Brel, die autobiografischen Texte von Schneyder.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.