Ab 2.10.

© Petro Domenigg/Allegro

"Der Fall des Lemming" - Austrofilmhit

Ein potenzieller Austro-Filmhit geht am Freitag, 2.10. an den Start. Fritz Karl und Roland Düringer spielen im Thriller „Der Fall des Lemming“.

Bestseller
Der Roman wurde zum Bestseller. Die Verfilmung könnte jetzt den Austro-Kino-Boom (mit Hits wie Echte Wiener oder Der Knochenmann) weiter anheizen: Der Fall des Lemming ist ein mörderischer Thriller voll Spannung und schwarzem Wiener Humor.

Im Zentrum: ein guter und ein böser Cop
Leopold Wallisch alias Lemming (Fritz Karl) hat von Polizist auf Privatdetektiv umgesattelt, weil er die rüden Attacken seines Chefs Krotznig (Roland Düringer) nicht länger ertrug. Doch bei den Ermittlungen zum Fall eines ermordeten Lateinlehrers geraten die beiden wieder aneinander.

Ermordeter Lateinlehrer
„Ich bin total glücklich mit dieser Besetzung“, sagt Autor Stefan Slupetzky über Karl & Düringer, „auch wenn man sich den Krotznig beim Lesen vielleicht etwas anders vorgestellt hat“ (nämlich eine Spur weniger proletenhaft). So hinterhältig wie im Roman agiert hingegen das spätere Opfer, der Doktor Grinzinger (Miguel Herz-Kestranek). Slupetzky: „Jeder kennt solche Lehrer – Sadisten, die geliebt werden wollen.“

Sehr österreichischer Film
Produzent Helmut Grasser verspricht „einen sehr österreichischen Film. Wir haben absichtlich stark im Wiener Dialekt gedreht, ohne auf den deutschen Markt zu schielen.“

Dunkel
Starkabarettist Düringer genoss es, vor der Kamera einmal voll seine dunklen Seiten auszuspielen. „Krotznig ist zwar Polizist, aber eindeutig der Böse im Film.“ Fritz Karl hingegen darf weicher sein: „Der Lemming ist kein typischer Held. Er hat etwas Melancholisches und Phlegmatisches.“

Fortsetzung? „Das entscheidet das Publikum.“
Autor Slupetzky brachte heuer seinen vierten Lemming-Roman heraus. Wird es auch im Film Fortsetzungen geben? Produzent Grasser legt sich nicht fest. „Das entscheidet das Publikum.“ Ein neues Drehbuch liegt aber schon vor. Denn, so Slupetzky: „Verfilmungen sind ein tiefer Wunsch für einen Autor.“

„Der Fall des Lemming“. Mit Fritz Karl, Roland Düringer. Ab Freitag, 2.10. im Kino.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.