Die Schöne und das Biest bei DSDS

Hit-Duell

© Marc Susset-Lacroix/Snapshot Oe24

Die Schöne und das Biest bei DSDS

Was musste der arme Mario Teusch nicht schon alles mitmachen? User in Internetblogs attestierten dem wohl schrägsten DSDS-Kandidaten kein sonderliches Talent, zudem soll er aufgrund seiner abstehenden Ohren Ähnlichkeiten mit der Star-Wars-Figur "Yoda" haben. Für gute Unterhaltung sorgt er aber: Diese Tatsache griff Star-Juror Dieter Bohlen kurzerhand auf und brütete eine folgenschwere Idee aus, wie man das nach Schock-Elementen gierende Publikum noch weiter bei Laune halten konnte.

Im Duell
Diesen Samstag wird extra Superstar Mariah Carey eingeflogen, um die verbliebenen acht Kandidaten gesanglich zu coachen. Schöner Nebeneffekt bei der Sache (oe24 berichtete), dass die weiblichen Kandidatinnen sich an 4 Mariah-Carey-Songs probieren werden. Auch die Österreicherin Monika Ivkic wird sich mit "Without you" wohl direkt mit der Queen of Voice matchen müssen - zumindest wird Mariah ein wachsames Ohr haben, wie ihre stimmgewaltigen Songs intoniert werden. Ob sie aber bereits weiß, dass Mario Teusch, für den RTL sogar via TV eine Frau suchte, auch diesen Samstag eingeladen wurde, um mit Mariah Carey gemeinsam auf der Bühne zu stehen? Er gilt als schrägster Kandidat der Bohlen-Show, deshalb dachte sich der unterkühlte und provozierende Juror wohl, was für ein unglaublicher Gag es wäre, die zwei wohl unterschiedlichsten Menschen des Planeten zusammenkommen zu lassen, um ein Lied zu trällern.

Für Freunde der eigenwilligen Komik sicherlich eine interessante und witzige Angelegenheit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.