Anna Netrebko

© AFP

"Diese Musik ist emotional, das mag ich"

„Stabat Mater“
Sie ist die populärste Opernsängerin der Welt – und sie hat in den nächsten Wochen und Monaten Österreich-Großeinsatz. Am kommenden Sonntag und Dienstag singt Anna Netrebko im Musikverein Pergolesis Stabat Mater – man erinnert sich: Im Sommer sollte sie das Sakralwerk in Salzburg singen, musste aber wegen einer Laryngitis absagen.
„Persönlich und stimmlich liegt mir das Stück sehr“, verrät die Netrebko im ÖSTERREICH-Interview, „ich liebe diese Musik, sie ist zwar anders als meine Opernpartien, aber sehr emotional. Das mag ich!“

Charity
Wenige Tage danach, am 8. 11., lädt die Sängerin zum Benefizkonzert ins Wiener Palais Liechtenstein. Der Erlös dieses von Elisabeth Himmer-Hirnigel initiierten musikalischen und gesellschaftlichen Ereignisses geht an die SOS-Kinderdörfer.

Netrebko ist seit vergangenem Jahr SOS-Kinderdorf-Botschafterin und erzählt: „Ich war im SOS-Kinderdorf in Hinterbrühl und habe mich überzeugt, dass ich ein sehr gutes Projekt unterstütze. Daher bedeutet mir die Gala sehr viel!“

Im Zuge des Charity-Abends wird Netrebkos Escada-Opernballrobe versteigert – Mindestgebot: 30.000 Euro! Dem Vernehmen nach gibt es schon mindestens einen (naturgemäß sehr betuchten) Interessenten.

"Bohème"-Film
Anfang kommenden Jahres dann sollen die Dreharbeiten zu Robert Dornhelms Bohème-Verfilmung mit Netrebko und Rolando Villazón starten – möglicher Drehort: Wien. Was der häufig hier lebenden Sängerin recht wäre: „Ich liebe Wien, es ist ja meine zweite Heimat!“

Netrebko & Villazón
Nächsten April wird die Netrebko dann auch wieder an der Staatsoper zu sehen sein – als Manon. Am 27. Juni tritt sie zusammen mit Villazón und Plácido Domingo im ­Ehrenhof von Schloss Schönbrunn auf. Und bei den Salzburger Festspielen will sie an der Seite von Villazón, der sich heuer noch stimmlich erholen muss, mit Roméo et Juliette punkten. „Ja, ich bin da sehr optimistisch, dass es klappt“, betont Anna Netrebko.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.