Mega-Event

"Domino Day": Nervenstarke Österreicher gesucht

Nervenstärke, ruhige Hände und viel Geduld - das sind die Grundvoraussetzungen, um beim "Domino Day 2008" als Aufbauer dabei zu sein. Wer sich der Aufgabe gewachsen fühlt, gemeinsam mit Kollegen aus ganz Europa 4.500.000 Steine so passgenau zu platzieren, dass sie auch tatsächlich zum richtigen Zeitpunkt umfallen, hat noch bis 4. August Gelegenheit, sich unter http://tv.ORF.at/dominoday zu bewerben.

Die ORF/RTL-Koproduktion wird am 14. November im holländischen Leeuwarden über die Bühne - für das ORF-Publikum führt Armin Assinger ab 20.15 Uhr live aus den Niederlanden durch den spannenden Rekordabend. Der aktuelle Weltrekord - aufgestellt beim "Domino Day 2006" - steht bei 4.079.381 Steinen. Im Vorjahr konnte der Rekord vom internationalen Aufbauerteam nicht gebrochen werden.

Casting am 19. August in Wien
Das Casting findet am 19. August im ORF-Zentrum in Wien statt. Die Anreise muss selbst organisiert werden, die Kosten übernimmt der ORF (Rückvergütung Bahnfahrt 2. Klasse). Bewerben können sich Dominofans, die mindestens 18 Jahre alt sind, über gute Englischkenntnisse verfügen und vom 21. September bis 15. November Zeit haben, denn während dieser rund acht Wochen werden die Steine in Holland aufgestellt. Außerdem sind gute körperliche Konstitution, ruhige Hände, Stressresistenz und die Fähigkeit, sich über einen längeren Zeitraum auf eine Aufgabe zu konzentrieren, Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung. Weiters sollten potenzielle Aufsteller weder farbenblind noch kamerascheu sein und bei kurzfristigen Rückschlägen nicht die Geduld verlieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.