Donauinselfest: 24. bis 26. Juni 2011

Jetzt fix

Donauinselfest: 24. bis 26. Juni 2011

„Das 28. Donauinselfest findet von 24. bis 26. Juni 2011 statt“, gab der Landesparteisekretär der SPÖ Wien, LAbg. Christian Deutsch, am Donnerstag bekannt. „Mit dem Termin für das Donauinselfest 2011 bleiben wir unserer Tradition treu: Mit dem größten Open Air Festival bei freiem Eintritt beginnt der Sommer“, ergänzte der Projektleiter des Donauinselfestes, Sascha Kostelecky. Neben den, statistisch gesehen, günstigen Wetterdaten Ende Juni bringt der Termin im Jahr 2011 einen weiteren Vorteil: Der am Donnerstag davor liegende Feiertag bietet in Verbindung mit dem Donauinselfest einen weiteren Anreiz für StädtetouristInnen, sich an diesem langen Wochenende für einen Wien-Besuch zu entscheiden.

Gesamt-Werbewert von mehr als 70 Millionen Euro
Das vergangene Donauinselfest bot neben seinem Sportprogramm und seinem Angebot für Familien vor allem den richtigen musikalischen Mix aus Newcomern und bekannten Stars, österreichischen und internationalen KünstlerInnen. „Die Evaluierung bestätigt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Das Donauinselfest ist zu einem internationalen Open-Air Festival gewachsen“, fasste Kostelecky die Bilanz des Donauinselfestes 2010 in Worte. Das bestätigen auch die Zahlen: „Wir haben das bisher erfolgreichste Donauinselfest über die Bühne gebracht. Der Gesamt-Werbewert im Jahr 2010 beträgt mehr als 70 Millionen Euro.“ Dies entspreche einer Steigerung von 74 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Donauinselfest 2010 war Thema in beinahe 8.000 regionalen, nationalen und internationalen Medienberichten und aufgrund dieser medialen Präsenz ein Besuchsmagnet für TouristInnen: Insgesamt 29 Prozent aller BesucherInnen des letzten Festes kamen nicht aus Wien.

Mitbestimmung im Rahmen des ersten „Rock the Island – Talent Contests“
Das Jahr 2010 bedeutete auch den Startschuss für den „Rock the Island – Talent Contest“. Im Rahmen dieses Contests hatten jungen MusikerInnen die Möglichkeit, sich einem Publikums- und ExpertInnenvoting zu stellen und sich einen Auftritt am Donauinselfest zu erkämpfen. Die 27 SiegerInnen  spielten auf insgesamt 5 der größten Bühnen des Donauinselfestes – und bekamen so die Möglichkeit sich einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren.

„Die Planungen für das kommende Donauinselfest, das wieder mit dem ‚Rock the Island -Talent Contest’ starten soll, sind im Laufen“, verriet Kostelecky und fügte abschließend hinzu: „Ich freue mich schon sehr auf das Donauinselfest 2011, wenn es wieder heißt ‚Rock the Island’!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.