Donauinselfest nächstes Jahr wieder im Juni Donauinselfest nächstes Jahr wieder im Juni

Festivalfever

© Fuhrich

© Pauty/TZ Österreich

Donauinselfest nächstes Jahr wieder im Juni

Ein Donauinselfest im September - dies bleibt ein einmaliges Ereignis: Die nächste Ausgabe der Wiener Open-Air-Veranstaltung wird im Juni 2009 über die Bühne gehen. Heuer war die SPÖ als Veranstalter wegen der Fußball-Europameisterschaft erstmals vom traditionellen Frühsommer-Termin auf September ausgewichen. Aufgrund der guten Erfahrungen wurde erwogen, den September als fixes Festdatum beizubehalten.

Überlegungen waren da
Kurzfristig gab es innerhalb der SPÖ die Überlegung, das europaweit größte Festival überhaupt jedes Jahr im September abzuhalten.

Abstimmung

Bei einer oe24-Umfrage im Spätsommer zeigte sich: 64,4 Prozent der User wollten das Fest lieber im Juni beibehalten.

Nun hat man sich aber dagegen entschieden, wie der scheidende SP-Landesparteisekretär Harry Kopietz am Mittwoch in einer Aussendung verlauten ließ. Stattdessen wird das 26. Donauinselfest vom 26. bis zum 28. Juni 2009 die Insel beleben. Die genauen Beweggründe für die Entscheidung wolle man erst später bekanntgeben. Man habe jedenfalls die Meinung der Besucher, der Sponsoren und Kooperationspartner sowie der Sicherheitskräfte einbezogen. Der exakte Termin: 26. bis 28. Juni 2009.

Foto (c): Fuhrich

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.