Doppelte »Nestroy«- Siegerin als Käthchen

Burgtheater

Doppelte »Nestroy«- Siegerin als Käthchen

Ein „großes historisches Ritterschauspiel“ nannte Kleist sein Sprachkunstwerk Das Käthchen von Heilbronn, das 1810 im Theater an der Wien uraufgeführt wurde. Erzählt wird die Geschichte eines traumwandlerischen Mädchens, eines sinnverwirrten Ritters, einer intriganten Giftmischerin und einer Reihe mannhafter Ritter.

Im Burgtheater inszeniert der originelle Regisseur David Bösch Kleists Märchenspiel um die Identitätsfindung der Tochter des Waffenschmieds von Heilbronn. Als das Käthchen zum ersten Mal den Ritter Friedrich Wetter, Graf vom Strahl, der ihr im Traum erschienen ist, erblickt, stürzt sie sich aus dem Fenster und folgt ihm, sobald ihre Knochenbrüche verheilt sind. In der Titelrolle ist die hinreißende zweifache Nestroy-Preisträgerin Sarah Viktoria Frick zu erleben. Ihr Ritter Wetter, Graf vom Strahl ist der quecksilbrige Komödiant Fabian Krüger.


E. Hirschmann-Altzinger

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.