Ein bewegtes Leben in Bildern: Grace Kelly Ein bewegtes Leben in Bildern: Grace Kelly Ein bewegtes Leben in Bildern: Grace Kelly Ein bewegtes Leben in Bildern: Grace Kelly Ein bewegtes Leben in Bildern: Grace Kelly Ein bewegtes Leben in Bildern: Grace Kelly

Märchenhaft

© Howel Conant

 

 

 

 

 

Ein bewegtes Leben in Bildern: Grace Kelly

Sie war Filmlegende, Hollywoodstar, Weltbürger und die Frau von Monacos Fürst Rainier. Ihr kurzes, aber bewegtes Leben findet jetzt eine Renaissance in einer Sammlung an wunderschönen Fotografien.

Das Hofmobiliendepot zeigt 110 Bilder und zeichnet sämtliche Stationen ihres Werdegangs. Die Fotos stammen von bedeutenden Fotografen wie Milton Greene und Philippe Halsmann. Eine Schau, die das märchenhafte Leben der Filmprinzessin komplettiert.

Paris Hilton der Fünfziger
Grace Kelly war nicht nur talientiert, sie galt in den Fünfziger Jahren auch als Sex- und Kultidol. Die hübsche Blondine erzielte ihren Durchbruch mit dem Western "High Noon" 1952. Auch für den Oscar war sie nominiert. Der Kult um ihre Erotik gleicht dem um Paris Hilton, nur dass Frau Kelly wohl mit mehr Eleganz und Stil zu glänzen wusste.

Vorallem aber überzeugte sie in den Filmen Alfred Hitchcocks, ehe Sie ihren Filmberuf an den Nagel hing und Fürst Rainier von Monaco zu heiraten, um fortan als Fürstin "Gracia Patricia" den Küstenstaat in Südfrankreich zu regieren. Im September 2007 jährte sich ihr Todestag zum 25. Mal. Am 14. September 1992 verunglückte sie mit ihrem Auto tödlich.

Grace Kelly - Ausstellung, Hofmobiliendepot, Möbel-Wien, 13. 02. - 08. 06., Öffnungzeiten: Dienstag - Sonntag 10 - 18 Uhr

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.