Sonderthema:
Erst zog sie sich aus, nun will sie ein

Obama-Mania

 

Erst zog sie sich aus, nun will sie ein "Danke"

Sie hat auf ihre Weise Wahlkampf für den Demokraten Barack Obama gemacht: "Obama Girl" Amber Lee Ettinger, die Obama nicht nur ihre Liebe erklärt hat, sondern obendrein ziemlich viele Kleidungsstücke fallenließ, wünscht sich jetzt ein Dankeschön des Siegers der US-Präsidentenwahl. "Vielleicht lädt er mich zur Amtseinführung ein?", kicherte die 26-Jährige, die mit ihrem Liedchen "Ich bin in Obama verknallt" auf dem Videoportal YouTube mehr als elf Millionen mal angeklickt wurde, bei einer Siegesfeier für Obama in New York. Jetzt würde sie gern wissen, ob Obama ihr Lied gefallen habe, sagte Ettinger. "Eines Tages hätte ich gern ein Briefchen von ihm, in dem steht, dass er Obama Girl dankt."

Kaum gewählt, schon in Bedrängnis
Ob das sexy "Obama-Girl" auf ein "Danke" hoffen kann, bleibt abzuwarten. Fest steht, dass der Hype um das Video noch ausarten kann und sich der gewählte Präsident doch noch zu einem Statement -wahrscheinlich wider Willen - hinreissen lassen muss. PR-Agentin Kelly Brady sagte, der Hit "Ich bin in Obama verknallt" sei mehr gewesen als nur ein kleines Lied: "Sex sells, und sie (Ettinger) war der sexy Teil der Wahl. Das hat jüngere Wähler angelockt - die haben sich gefragt, "was sagt dieses heiße Mädel über Obama?'"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.