Es ist fix: Warum Heigl aussteigt

Grey's Anatomy

© AP

Es ist fix: Warum Heigl aussteigt

Nach fünf Jahren verlässt Katherine Heigl alias Dr. Izzie Stevens die TV-Serie Grey's Anatomy! Seit Wochen machten Gerüchte über das Aus die Runde. Jetzt bestätigt die Schauspielerin: "Wir sind gerade zu einer Einigung gekommen." Alle haben hart daran gearbeitet, einen einvernehmlichen und freundschaftlichen Weg zu finden, erklärt die 31-jährige Schauspielerin in UsWeekly. Leicht fällt ihr der Schritt sicher nicht: "Es ist traurig, aber es ist das, was ich will."

Familie
Katherine will sich jetzt mehr Zeit für ihre kleine Tochter Naleigh (16 Monate) nehmen, die sie vergangenen September adoptiert hat. "Ich habe eine Familie gegründet und dadurch hat sich für mich alles geändert. Es hat meinen Wunsch Vollzeit zu arbeiten, geändert", so Heigl. Freunden zufolge will die Aktrice sich künftig, neben ihrer Familie, vermehrt auf ihre Filmkarriere konzentrieren.

Krebs-Tod
Details über das Ende von Katherines Grey's-Charakter sind freilich noch streng geheim. Die Wahrscheinlichkeit, dass Izzie Stevens an Krebs stirbt, ist allerdings groß, immerhin kämpfte sie in der fünften Staffel gegen einen Hirntumor.

Die sechste Staffel von Grey's Anatomy wird ab 29. März (21.00 Uhr, zum Start gibt es eine Doppelfolge!) in ORF1 ausgestrahlt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.