Reinhören: Weltpremiere für Falco-Hit

Posthum auf Ö3

© AP

Reinhören: Weltpremiere für Falco-Hit

Mehr als 24 Jahre, nachdem Falco die Welt mit Jeanny schockierte und damit einen seiner größten Hits einfuhr, setzt er nun posthum eines drauf. Am 16.11, 7.50 Uhr, präsentierte Robert Kratky im Ö3-Wecker den "neuen" Falco-Hit "The Spirit Never Dies (Jeanny Final)". Danach läuft der Song auf allen heimischen Radiostationen. Das 1987 komponierte und seitdem vergessene Schluss-Stück der Jeanny-Trilogie!

Verstaubter Hit
Im Zuge der Aufnahmen zur CD Wiener Blut nahm Falco bei den Starproduzenten Gunther Mende und Candy Derouge (u.a. The Power Of Love für Jennifer Rush) das Finale von Jeanny auf. Von seinem damaligen Plattenboss Thomas Stein (bekannt auch als Juror von DSDS) als zu schlecht empfunden, verstaubte der Hit 23 Jahre lang im Studio. Erst im Sommer bei Aufräumungsarbeiten entdeckt, ist Jeanny Final nun Vorbote zu einem ganzen Falco-Album!

Am 4. Dezember bringt das Sensations-Album "The Spirit Never Dies" neben Hits wie Jeanny, Coming Home oder Que Pasa Hombre auch die unveröffentlichten Songs Kissing In The Kremlin, Dada Love oder Poison.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.