Sonderthema:
Falls clean: Amy Winehouse soll Bond-Song singen

Voraussetzung

© Peter Macdiamird

Falls clean: Amy Winehouse soll Bond-Song singen

Der Österreich-Bond "Quantum of Solace" nimmt immer konkretere Formen an. Neben den Dreharbeiten, die weiter fortschreiten, wird jetzt auch vom Produzententeam rund um Marc Foster und Michael Wilson nach einem prestigeträchtigen musikalischen Aushängeschild für den Film gesucht. In der Favoritenrolle für den Titelsong vom neuen Bond-Movie ist Amy Winehouse, die bei der Grammy-Gala fünf begehrte Musikstatuetten abkassieren konnte, was ihrer momentanen Drogenmisere einen sichtlichen und weiteren Auftrieb verpasste.

Große künstlerische Ehre
Es wäre eine große künstlerische Ehre für Amy Winehouse, doch die Produzenten haben eine Bedingung an sie gerichtet. So muss sie laut Filmteam endgültig ihre Drogensucht besiegen. Wenn sie dies schaffe, dürfe sie auf jeden Fall den nächsten Titelsong komponieren und selbstverständlich auch mit ihrer wunderbaren Stimme bereichern.

"Wenn Amy clean ist, gehört der Job ihr"
Wortwörtlich soll ein Mitglied des Teams gesagt haben: "Wenn Amy clean ist, gehört der Job ihr". Amy müsste sich beeilen, der neue und 22. Bond soll schon im November in unsere Kinos kommen.

Momentan weilt die Sängerin auf Entziehungskur und kommt mehr und mehr auf die Beine, auch auf den Paparazzi-Bildern wirkt sie jetzt viel gesünder und konzentrierter. Der Song wäre auf jeden Fall ein weitere Karriereaufschwung für die talentierte junge Dame.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.