Finale für Anna Netrebko

Festspiele

Finale für Anna Netrebko

Halbzeit

Noch bis Ende August ist die Mozartstadt der Hotspot für Freunde der Hochkultur. Am 30. August wird Juan Diego Florez mit der orchestralen Aufführung der Donizetti-Oper Lucrezia Borgia den fulminanten Schlusspunkt der diesjährigen Salzburger Festspiele setzen. Für eine heißt es aber schon früher Abschied nehmen. Superdiva Anna Netrebko (45) steht heute Abend zum vorletzten Mal auf der Bühne im Großen Festspielhaus. Ihr Finale als Aida folgt dann am Samstag. Abreisen wird sie aus Salzburg aber nicht so schnell. Zwei weitere ­Aida-Aufführungen (22., und 25.8.) stehen nämlich am Programm. Diese wird Donna Anna vom Publikum aus verfolgen, denn dabei wird Ehemann Yusif Eyvazov (40) in die Rolle des Radamès schlüpfen.

Hoher Besuch

Für kommende Woche hat sich noch einmal hochkarätiger Besuch angesagt. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird mit Ehefrau Brigitte nach Salzburg kommen und sich dort mit Kanzler Christian Kern aller Voraussicht nach eine Aida-Vorstellung und vielleicht noch Aribert Reimanns Lear nach William Shakespeare ansehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Netrebko: Liebes-Show auf CD

Netrebko überstrahlt Festspiele

Netrebko zieht nach Wien

Superstars sorgen für Salzburg-Rekorde

Netrebko und Moretti sind die Kassenschlager

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.