Fortsetzung folgt für 'Two and A Half Men'

Neue Dreharbeiten

© APA/EPA

Fortsetzung folgt für 'Two and A Half Men'

Fortsetzung folgt für Charlie Sheen und Two and A Half Men: Wie radaronline.com berichtet, wird Sheen die Entzugsklinik demnächst verlassen und die Dreharbeiten seiner Erfolgs-Sitcom ab 19. März wieder aufnehmen - diese waren durch seinen Reha-Aufenthalt ab 24. Februar unterbrochen worden, nachdem er bereits einige Tage nicht am Set erschienen war.

Vorher: Gerichtstermin
Davor steht jedoch noch ein Gerichtstermin am 15. Februar im Pitkin County Gericht an. Dort muss er sich in Zusammenhang mit den ihm vorgeworfenen Gewalttaten zu Weihnachten gegenüber seiner Frau Brooke Mueller verantworten. Mueller wurd derzeit wegen Alkohol- und Hasch-Konsums behandelt. Nach Abschluss der Verhandlungen will sie sich von Sheen scheiden lassen.

Das TV-Publikum darf sich auf eine Fortsetzung der Erfolgssitcom Two and A Half Men freuen - auch Sheen selbst, immerhin erhält er pro Episode 900.000 US-Dollar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.