Fotografie aus 3 Jahrhunderten in Hainburg

Ausstellung

© Edouard Lambelet, Lehnert & Landrock, 1912

Fotografie aus 3 Jahrhunderten in Hainburg

Advent- und Landschaftszauber sind in der Kulturfabrik Hainburg am 1. und 2. Dezember vereint: Gleichzeitig mit einem zweitägigen Adventmarkt startet eine neue Ausstellung, die Landschaftsfotografie aus drei Jahrhunderten zum Inhalt hat.

Begehbare Camera obscura und 3D-Bilder
Präsentiert werden 200 Impressionen von Himmel und Erde, Weltall und Wasser, von Ausblicken in die Landschaft bis hin zu menschlichen Eingriffen in die Natur. Laut Aussendung der Kulturfabrik sind die Fotos von insgesamt 90 niederösterreichischen Künstlern Exponate des NÖ Landesmuseums und der Sammlung Simak. Highlights sind eine begehbare Camera obscura, 3D-Bilder von Thomas Freiler sowie ein überdimensionales Panoramabild von Wolfgang Reichmann.

Rahmenprogramm
Im Rahmen des Adventmarktes ist u.a. eine Lesung angesetzt. Darüber hinaus werden kostenlose Führungen durch die archäologischen Werkstätten und Depots der Kulturfabrik geboten.

Hier: Die Ausstellung im Internet

Mit der Eröffnung des Industrieviertel-Festivals ist das Haus am 11. Mai seiner Bestimmung als Ausstellungs-, Kultur- und Veranstaltungszentrum für internationale Ansprüche übergeben worden. Die ehemalige, im 19. Jahrhundert errichtete Tabakmanufaktur war nach Plänen der Architekten Reinhardt Gallister und Adelheid Büttner revitalisiert worden, die Kosten für den Um- und Ausbau betrugen 3,8 Mio. Euro. Die erste Großausstellung beleuchtete das "Schicksalsjahr 907 - Die Schlacht bei Pressburg und das frühmittelalterliche Niederösterreich".

Ausstellung: "Landschaft. Zwei Sammlungen. Fotografie aus drei Jahrhunderten", Kulturfabrik Hainburg, 1.12.-29.2.2008, Adventmarkt am 1. und 2.12., Informationen unter Tel. 02163/3377-0

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.