Wirbel um

Schocker

© Reuters

Wirbel um "Fritzl-Kunstinstallation" in Rom

Die Installation mit dem in diesem Zusammenhang gruseligen Titel "Im Namen des Vaters" in der italienischen Hauptstadt Rom sorgt für kontroversielle Diskussionen. Das Kunstobjekt, welches Einblicke in eine bizarre, dunkle Welt geben soll, besteht aus einem kleinen Gang, der zu einer Pyramide aus 24 Fernsehschirmen führt. Der Künstler Alesandro Geraldini dazu: "Es sind 24, wie die Jahre, die die Tochter von Josef Fritzl im Keller verbracht hat." Geraldini ist Sprecher der Gruppe, die die Insallation entworfen hat.

Schaurig
Das Kunstobjekt besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil zu sehen sind Bildschirme, die dasselbe Bild senden: Josef Fritzls Verließ - das Bad sowie das Wohnzimmer im Keller. Beklemmende Bilder, die um die Welt gegangen sind und die fast jeder verinnerlicht hat. Als Geräuschkulisse dienen alltägliche Töne eines durchschnittlichen Tages. Desweiteren besteht die Installation aus einem zweiten und dritten Saal. In letzterem werden Bilder von Josef Fritzl, dem "Monster von Amstetten", gezeigt. Die Kunstgruppe um Geraldini hat die Bilder so angeordnet, dass der Peiniger schlussendlich lächerlich gemacht wird. Zusätzlich flimmern Radio- und Fernsehberichte über Screens.

Erforschung psychologischer Welten
In der surreal angehauchte Installation soll das erschreckende Gefühl, welches von dem Fritzl-Fall ausgegangen ist, noch einmal veranschaulicht werden, der Besucher wird dazu bewegt, intensive Leidenschaften durchzuspielen. Gegenüber dem ORF verrät er: "Mit dieser Installation wollen wir zum Nachdenken anregen und die Reaktionen ergründen, die schockierende Nachrichten in den Menschen auslösen. Wir haben den Fall von Amstetten gewählt, nicht um Österreich zu kriminalisieren, sondern um die psychologischen Mechanismen zu vertiefen und zu erforschen, die die Medien mit ihren beängstigenden Berichten auslösen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.