Sonderthema:
Galerien aus Österreich in Istanbul

ArtInternational

Galerien aus Österreich in Istanbul

Von 26. bis 28. September findet zum zweiten Mal die ArtInternational (AI) in Istanbul statt. Insgesamt werden 77 Galerien aus 24 Ländern ihre Werke im Halic Congress Center präsentieren, darunter auch fünf aus Österreich. Als geografischer Dreh- und Angelpunkt zwischen West und Ost verbindet die AI moderne und zeitgenössische Kunst aus der Türkei, Europa, dem Mittleren Osten und darüber hinaus.

Vielseitige Galerien
Zu den österreichischen Teilnehmern zählen die Wiener Galerien Charim, Krinzinger, Lisabird Contemporary, Raum mit Licht sowie Mario Mauroner. Neben der Ausstellung in den Räumen des Kongresszentrums werden bei der AI Istanbul einige zusätzliche Programmpunkte geboten: Hinter dem Titel "By the Waterside" verbirgt sich eine Skulpturen-Schau, die auf dem Pier vor dem Center veranstaltet wird und auch Raum für große Objekte bietet. Darunter befinden sich u.a. die österreichischen Beiträge von Karl Karner (Lisabird Contemporary) und Jaume Plensa (Mario Mauroner).

Video-Programm
Das Video-Programm, kuratiert von Basak Senova, trägt den Titel "An Epidemic of Amnesia" (Eine Epidemie der Amnesie) und soll Einblicke in verschiedene Perspektiven unterschiedlicher kultureller, politischer und sozialer Situationen bieten. Das "ArtInternational Talks Programme" wird von SPOT Projects auf die Beine gestellt und präsentiert Gespräche mit verschiedenen Künstlern, die in ihrem Schaffensprozess von ihrem urbanen Umfeld und ihrer Herkunft beeinflusst werden. Daneben werden zusätzliche Gespräche bei den "Artfactory Weekend Talks" geboten, die sich mit der richtigen Lagerung und logistischen Fragen rund um Kunst beschäftigen. Abgerundet wird das Ganze durch Performances und musikalische Einlagen türkischer und internationaler Künstler.

Die AI wurde im September 2013 zum ersten Mal veranstaltet und hat sich zum Ziel gesetzt, führende internationale und lokale Galerien zusammenzuführen. Zur Art International Istanbul kann man übrigens gerade noch mit der AUA anreisen: Im Winterflugplan (25. Oktober bis 26. März) nimmt die Airline Istanbul aus dem Streckennetz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.