Kapitel aus neuem GoT-Buch im Netz

Endlich neuer Lesestoff

Kapitel aus neuem GoT-Buch im Netz

Ein bisschen enttäuscht waren die Fans schon, als George R.R. Martin verkündete, er habe die Deadline verpasst und das neue Buch von Game of Thrones werde doch nicht vor dem Start der sechsten Staffel der HBO-Serie in die Läden kommen. Ein wenig Lesestoff bekommen die gespannten Fans nun allerdings doch. Denn der Autor veröffentlichte auf seiner Homepage schon ein erstes Kapitel aus "Winds of Winter".

Lesen Sie HIER das erste Kapitel von "Winds of Winter"!

Buch noch nicht fertig
Auf einigen Conventions hatte er diesen Auszug bereits vorgelesen, doch es ist das erste Mal, dass der Text zum Nachlesen erscheint. Das Kapitel handelt von einer Dame namens Arianne Martell, die in der Serie bis jetzt noch nicht aufgetaucht ist. Doch der Schriftsteller will seinen Lesern keine falschen Hoffnungen machen und stellte sofort klar, dass die Veröffentlichung des Textes nicht bedeutete, dass das Buch schon fertig sei.

Darum dauert's noch
Warum der sechste Band von A Song Of Ice And Fire noch immer nicht fertig sei, erklärte er mit "umschreiben, manchmal einfach nur ausfeilen, manchmal ziemlich große Umstrukturierungen". Doch George R.R. Martin plant einen massiven Handlungsstrang für einen Charakter, der in der Serie bereits umgebracht wurde, in den Büchern allerdings noch lebt. Wir können also gespannt sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.