Ganz schön nackt

Erotik-Kalender

© Marie Rambauske / oe24.at

Ganz schön nackt

Der international renommierte Fotograf aus Wien ist vor allem für seine erotischen Werke bekannt und hat schon viele berühmte Persönlichkeiten gekonnt in Szene gesetzt. Bei der Präsentation seines neuesten Werkes, dem Artistic Nude Kalender 2010, hat Manfred Baumann wieder einmal gezeigt, dass er zu recht "Meister der Akt-Fotografie" genannt werden darf.

Alle Fotos der Kalender-Präsentation

Neuer Stil
Manfred Baumann hat sich künstlerisch weiterentwickelt, und das zeigt sich auf jeder Seite des neuen Kalenders. In früheren Werken stand meist nur eine schöne Frau im Mittelpunkt, jetzt dominieren aufwendige Inszenierungen mit Schauspielern, Statisten und Models. Seine Fotografien erhalten dadurch einen einprägsamen Film-Look und erzählen Geschichten, deren verbindende Elemente Sexualität und Erotik sind.

Präsentation
Beim Chrysler Wien21 setzte der Star-Fotograf die Inszenierung in Form einer gelungenen Kalenderpräsentation fort. Rund 900 geladene Gäste erlebten eine sexy Dessousshow, ein gut gelauntes Moderatorenteam und einen überstolzen Manfred Baumann mit seiner Nelly. Die beiden nahmen sich nach der offiziellen Programm noch viel Zeit um alle Autogramm- und Fotowünsche zu erfüllen.

Gästeliste
Viele prominente Persönlichkeiten kamen um den neuen Kalender als erste sehen und kaufen zu dürfen. Darunter Katerina Jacob, Dolly Buster, Doris Golpashin, Pierre Geisensetter, Andrea Händler, Christina Klug, Christine Reiler, Richard Lugner, Christian Clerici, Tanja Duhovich, Tatjana Batinic, Rudolf Semrad, Diego Vogel uvm.

Schenken
Der Kalender ist im guten Handel erhältlich, sowie handsigniert über
www.manfredbaumann.com

Autor: Keywan Rezaei
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.