George Michael packt

"Nackte Tatsachen"

 

George Michael packt "nicht nur am WC" aus

Der 44-jährige britische Sänger hat einen 7-Millionen-Dollar-Vertrag bei "Harper" in Großbritannien unterschrieben, um seine Memoiren zu schreiben. Dabei verspricht er, "alle Seiten seines Lebens" zu beleuchten. Expizite Situationen und Szenen bezüglich seinen Outings als Homosexueller sollen nicht zu kurz kommen. Vor allem die Toiletten-Affäre, bei der der Sänger und einstige Frauenschwarm von Polizisten bei "unanstößigen Handlungen" festgenommen wurde, soll neu aufgerollt werden.

"Die Wahrheit soll ans Licht"
“George ist einer der bekanntesten und beliebtesten Pop-Sänger der Welt und er hat eine außergewöhnliche Geschichte zu erzählen”, berichtet Belinda Budge, Leitende Angestelle beim Verlag. “Ich freue mich besonders über das Abkommen, da ich schon immer ein großer Fan von George war. Am Wichtigsten ist aber, dass das Buch ein sehr ehrliches und außergewöhnliches sein wird, da er es ganz alleine schreiben wird.” Das Buch, das sicherlich für Aufsehen sorgen wird, soll im Herbst 2009 erhältlich sein. “George hat HarperCollins versprochen, dass er in seiner Autobiografie nichts auslassen wird”, tönt es von Seiten des Verlags. “Die Leser sind nicht dumm. Sie wissen auch, dass die Wahrheit interessanter ist, als die Geschichten, die die Presse ständig erfindet.” Dann darf man gespannt sein, wie George Michael wohl sein munteres Sexleben präsentiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.