Gibt es zweites U2-Konzert?

Prag oder Wien

© Zeidler

Gibt es zweites U2-Konzert?

Doppelpack. Prag oder Wien? Diese Frage beschäftigt zur Zeit die U2-Enthusiasten. Nach dem Vorverkaufs-Chaos in Wien halten Bono und Co. ihre weiteren Europa-Pläne nach wie vor Top Secret. Aktuell scheinen zwei Varianten am geheimen 360°- Tourplan auf: 28. August Prag oder 29. August Wien. „U2 können überall spielen, also warum ein zweites Mal in Wien?“ winkt Katzdobler ab. Doch: 2009 gaben U2 aus logistisch-finanziellen Gründen in fast jeder Stadt Doppelkonzerte ...

U2-Veranstalterin Katzdobler im Interview

ÖSTERREICH: Warum kam es zu diesem Internet-Chaos?
Katzdobler: Die Server von oeticket sind für einen derartigen Ansturm eben nicht ausgerüstet. Das wissen wir, aber es gibt eben noch keine andere vernünftige Lösung.

ÖSTERREICH: Durch den Internet-Absturz gab es keinen neuen Wien-Rekord für U2...
Katzdobler: Wir sind eigentlich froh, dass es so lange Karten gab. Dass es also bis 11.38 Uhr und nicht wie vermutet nur bis 9.30 Uhr Tickets gab. So hatte wirklich jeder Fan eine reale Chance auf sein U2-Ticket.

ÖSTERREICH: Warum gingen schon am Freitag Tausende Tickets in den Verkauf?
Katzdobler: Dieser Ticket-Alarm ist branchenüblich. Bei U2 wurden diese Codes dann allerdings zu oft unerlaubt weitergegeben.

ÖSTERREICH: Wird es nun in Wien, wie erhofft, ein Zusatzkonzert geben?
Katzdobler: U2 können überall in Europa spielen, also warum sollten sie ein zweites Mal in Wien spielen? Mit uns wurde darüber nicht gesprochen. Und wir sollten es eigentlich wissen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.