Graf von Shiring wird enthauptet

Die Säulen der Erde

© ORF

Graf von Shiring wird enthauptet

Auch nachdem die Fundamente bereits gesetzt sind, versucht der intrigante Bischof Waleran (Ian McShane) mit allen Mitteln den Bau der Kirche in Kingsbridge zu stoppen. Für einen Superstar des Mittelalterepos Die Säulen der Erde kommt in Teil zwei heute das brutale Aus: Der von Donald Sutherland gespielte Bartholomäus Graf von Shiring wird wegen seiner Treue zum verstorbenen König von dessen Gegenspielern enthauptet.

Bestseller-Verfilmung
Entscheidende Szenen des Vierteilers wurden in Wien und Niederösterreich gedreht. Beispielsweise wurden zahlreiche Kirchenszenen, die später technisch noch verfremdet wurden, vor und in der Votivkirche in Wien aufgenommen.

Der dritte Teil der Bestseller-Verfilmung von Ken Follett folgt am Samstag, 20. November, um 20.15 Uhr in ORF 1.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.