Großes Zittern um die Oscars

22. Februar in Los Angeles

Großes Zittern um die Oscars

Kommenden Sonntag geht die 87. Oscar-Gala über die Bühne des Dolby Theatre in Los Angeles. Die Show um den wichtigsten Filmpreis der Welt wird vom Schauspieler Neil Patrick Harris moderiert.

9 Nominierungen
In der Königskategorie „Bester Film“ rittern acht Streifen, darunter Alejandro G. Iñár­ritus geniale Satire Birdman (9 Nominierungen) und die Komödie Grand Budapest Hotel von Wes Anderson (ebenfalls 9 Nominierungen) um die begehrte Trophäe. Das Weltkriegsdrama The Imitation Game von Morten Tyldum kann immerhin 8 Nominierungen vorweisen.

Oscar-Schlacht
Mit 6 Nominierungen ziehen Clint Eastwoods American Sniper und Richard Linklaters 12 Jahre lang gedrehtes Jugendporträt Boyhood in die Oscar-Schlacht.

Keaton ist Birdman
Das Zeug zum besten Schauspieler hat Michael Keaton als überwuzelte Ex-Superhelden-Ikone Birdman.

(eha)

 

Die wichtigsten Nominierten

  • Bester Film: American Sniper, Birdman, Boyhood, Die Entdeckung der Unendlichkeit, Grand Budapest Hotel, The Imitation Game, ­Selma, Whiplash.
  • Beste Regie: Wes Anderson (The Grand Budapest Hotel), Alejandro González Iñárritu (Birdman), ­Richard Linklater (Boyhood), Bennett Miller (Foxcatcher), Morten Tyldum (The Imitation Game).
  • Bester Schauspieler: Steve Carell, Bradley Cooper, Benedict Cumberbatch, Michael Keaton, Eddie Redmayne.
  • Beste Schauspielerin: Marion Cotillard, Felicity Jones, Julianne Moore, Rosamund Pike, Reese Wi­therspoon. (Heuer kein österreichischer Film unter den Nominierten.)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.