APAFTP-01515381

APAFTP-10432885

APAFTP-10432891

APAFTP-01515376

APAFTP-10432895

teaser

Halloween kommt bald: Gelber Nebel spukt in Wien

Wenn die Dunkelheit langsam hereinbricht, steigt in Wien gelber Nebel auf. An der Fassade des Verbund-Gebäudes am Hof tunkt der dänische Künstler Olafur Eliasson die Dämmerung täglich in "Yellow Fog". "Die Luft wird sichtbar", beschrieb Eliasson das Phänomen bei einer Pressekonferenz. Es ist eine Inszenierung des "negativen Raums, dieses Platzes zwischen den Gebäuden, den der Nebel in sich aufnimmt". Und damit eine Inszenierung des öffentlichen Raumes selbst. "Meist hat Fassadengestaltung einen kommerziellen Nutzen. Das ist ein ganz anderes Angebot."

In WIen nun dauerhaft
Erstmals zeigte Eliasson seinen "Yellow Fog" in New York 1998, in Wien ist er nun allerdings dauerhaft zu sehen - immerhin musste ein steiler Weg durch die Bürokratie genommen werden. "Es war nicht ganz leicht, wir mussten mehr als 40 Genehmigungen einholen", erzählte Gabriele Schor, die Leiterin der Sammlung Verbund, aus der dreijährigen Vorbereitungszeit. Schließlich musste der Gehsteig mit sämtlichen in ihm verlaufenden Leitungen umgebaut werden: An der 48 Meter langen Fassade des Gebäudes wurde ein Gitter eingelassen, unter dem sich 32 Leuchtstoffröhren befinden. Für je 40 Sekunden steigt der Nebel auf, der Vorgang wiederholt sich dann innerhalb einer Stunde regelmäßig. Der Start der Nebelkunst verschiebt sich allerdings fast täglich mit dem Einsetzen der Dämmerung.

Verwechslung mit Brand
Für Verwunderung könnte das farbintensive Phänomen in Zukunft vor allem bei Touristen sorgen, die Wiener werden sich wohl bald daran gewöhnen, dass die Dämmerung am Hof ab heute in einer ganz neuen Konsistenz auftaucht. Für Aufmerksamkeit hat das Kunstwerk allerdings schon vor seiner Eröffnung gesorgt: Schon beim Probelauf rückte die Polizei an, die einen Brand befürchtete. "Man kann das der Öffentlichkeit schon zutrauen", so Eliasson.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.