Hape Kerkeling killt Horst Schlämmer

Kult-Comedy

© AP

Hape Kerkeling killt Horst Schlämmer

Gerade erst haben sie große Erfolge zusammen mit der Polit-Comedy "Horst Schlämmer - Isch kandidiere!" gefeiert. Doch jetzt möchte sich Hape Kerkeling von seinem Alter Ego Horst Schlämmer für immer verabschieden.

Schlämmer könnte bald sterben
Laut "Spiegel" könnte das bald geschehen: "Vielleicht kommt er gar nicht mehr zurück. Vielleicht lasse ich ihn wirklich jetzt sterben" sagte er gegenüber dem Magazin.

TV-Aus für Kerkeling zum 50. Geburtstag
Spätestens in sechs Jahren soll aber das Aus kommen für Kerkelings-TV-Karriere: „Mit 50 ist Schluss. Ohne jede Wehmut. Ich will mir nicht dabei zusehen, wie ich vor der Kamera altere“, sagte Kerkeling. Der Bestseller-Autor („Ich bin dann mal weg“) will ab diesem Zeitpunkt dann nur noch Autor sein: „Schreiben ist Ganz-bei-sich-sein.“

Bis Ende 2010 kommt Hape Kerkelings nächstes Buch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.