Harry Potter spielte 160 Mio Dollar ein

In fünf Tagen

© AP

Harry Potter spielte 160 Mio Dollar ein

Der neue "Harry Potter"-Film hat in den USA in den ersten fünf Tagen seit seiner Premiere 159,7 Millionen Dollar (113,3 Mio. Euro) eingespielt. Allein am Wochenende betrugen die Einnahmen an den Kinokassen 79,5 Millionen Dollar. "Harry Potter und der Halbblutprinz" liegt damit an zweiter Stelle der bisher erfolgreichsten Kinoknüller, die an einem Mittwoch Premiere hatten.

An der Spitze der Liste steht mit 200 Millionen Dollar binnen fünf Tagen das Roboter-Action-Abenteuer "Transformers: die Rache", das im Juni in die Kinos kam. "Harry Potter und der Halbblutprinz" ist bereits die sechste Episode der Abenteuer des Zauberlehrlings nach der Vorlage der britischen Autorin Joanne K. Rowling. Sein Vorgänger, "Harry Potter und der Orden des Phoenix", hatte in den ersten fünf Tagen 139,7 Millionen Dollar eingebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.