Hasselhoff: Knight Rider ist zurück Hasselhoff: Knight Rider ist zurück

Comeback im Stadl

© APA

 

Hasselhoff: Knight Rider ist zurück

Unzerstörbar, so wie einst als Michael Knight, im 80er-Jahre-Hit „Knight Rider“, so sieht sich David Hasselhoff am liebsten. Und so erschien er auch auf der Bühne des Musikantenstadls in Salzburg. Das TV-Publikum jubelte nach seinem Auftritt mit Stadl-Chef Andy Borg.

Hasselhoff zeigte sich im schwarzen Glitzer-Sakko in bester Laune und wirkte gefasst. Nur seine Stimme klang etwas schwachbrüstig. Er schmetterte ein Medley seiner besten Songs ("Looking for Freedom", "Limbo Dance", usw.) und brachte auch seinen neuen Hit: "This Time Around". Der Song erinnert an die goldenen Zeiten des Swing, zeigt aber auch einen nachdenklichen Hasselhoff.

"The Hoff" is back
Der 57-jährige Serien-Star („Knight Rider“ und „Baywatch“ brachten ihn ins „Guinness Buch der Rekorde“) hatte vor allem in der jüngsten Vergangenheit mit Alkoholproblemen zu kämpfen. Das Video, das ihn in volltrunkenem Zustand einen Hamburger (fr)essend zeigte, wurde mit 12 Millionen Klicks zum youTube-Hit.

Zeit für „The Hoff“ zu kontern, auch um seiner Töchter willen. In seiner Autobiografie „Wellengang meines Lebens“ räumt er mit falschen Gerüchten auf. Erzählt, wie es wirklich war. „Über mich ist so viel geschrieben worden, und vieles davon war nicht wahr. Ich wollte die Wahrheit aus meiner Perspektive erzählen.“ Vor allem wegen Taylor Ann (19) und Hayley (17). Nach einem Streit mit Ex-Frau Pamela Bach (44) wurde Hasselhoff das Sorgerecht übertragen.

Alkohol floss in Strömen
Die Kids waren es auch, die das Skandal-Video vom alkoholisierten Vater filmten. Zweifelsohne hatte dieser dramatische Lebensabschnitt therapeutische Wirkung für den US-Strahlemann. Denn seine Töchter und seine Familie gaben ihm die Kraft, weiterzumachen und neu zu beginnen.

Offen spricht er in „Wellengang meines Lebens“ über Flirts am Set von „Knight Rider“, Schönheits-OP-Ausflüge bei „Baywatch“ und auch, dass oft der Alkohol nicht nur einmal in Strömen floss. Ist der Alkohol noch ein Thema? „Jeder, der dieses Problem hat, verharmlost es, wenn er sagt, er habe es überwunden. Es ist ein tagtäglicher Kampf und – wie bei Krebs – weiß man nie, ob die Krankheit zurückkommt. Aber im Moment halte ich mich sehr gut, und ich bin sehr stolz darauf!“

Dass das auch weiterhin so klappt, wünschen ihm Millionen von Fans. Denn die haben von ihm noch immer das Bild des unzerstörbaren Michael Knight …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.