Heiße Zungenspiele für die Karriere Heiße Zungenspiele für die Karriere Heiße Zungenspiele für die Karriere Heiße Zungenspiele für die Karriere Heiße Zungenspiele für die Karriere Heiße Zungenspiele für die Karriere

"Mission Hollywood"

© RTL/Stefan Erhard

© RTL/Stefan Erhard

© RTL/Stefan Erhard

© RTL/Stefan Erhard

© RTL/Stefan Erhard

 

Heiße Zungenspiele für die Karriere

Zwölf Schauspielerinnen kämpften am Montag, 8.6. bei der ersten Ausgabe der neuen RTL-Show "Mission Hollywood" um eine Rolle in der Fortsetzung des derzeit weltweit erfolgreichsten Kinofilms "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen". Drei mussten die Show verlassen; für die anderen geht es auf nach Hollywood.
Strip, Orgasmen, Zungenspiele
In der ersten Folge mußten die Bewerberinnen beim Casting in Berlin einen Spontanorgasmus aus Harry & Sally, den Striptease aus 9 ½ Wochen oder die Lesbenszene aus Eiskalte Engel nachspielen. „Einige Mädchen hatten Probleme mit der Kussszene, andere waren ungeduldig in der Maske – jede hat Stärken und Schwächen“, stellte Schweiger fest.
Hochkarätige Jury
Präsentiert wird die achtteilige Glamourshow von Deutschlands erfolgreichstem Schauspieler, Produzenten und Regisseur Til Schweiger. Er und seine Mitjuroren schicken jede Folge ein Mädchen nach Hause. Am Jurorentisch sitzen neben Til Schweiger Schauspielcoach Bernard Hiller, Moritz Bleibtreu, Heiner Lauterbach, Thomas Kretschmann, Carmen Electra u.a..
Härtere Aufgaben in den folgenden Shows
Die Kandidatinnen müssen alles geben, aus sich herausgehen. Im Laufe der Show wird ihr schauspielerisches Talent noch durch Stunt und Sexszenen auf die Probe gestellt. Wird jeder der jungen Frauen da mitmachen?

Mission Hollywood: Ab 8. Juni 20.15 (immer montags) auf RTL

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.