Hier zerlegt es eine Millionen-Stradivari in Wien

Echo Klassik-Preisträger Yury Revich

Hier zerlegt es eine Millionen-Stradivari in Wien

Es sollte eine kurze Einlage beim "Theresianistenpicknick", einem Ball der Absolventen des Wiener Theresianums im Palais Schönburg, werden. Der junge Maestro Yury Revich, mit seinen 25 Jahren bereits ECHO Klassik Nachwuchskünstler des Jahres, spielte um Mitternacht das besonders virtuose Caprice No. 24  von Niccolò Paganini.

YuryRevich2.jpg © TZ ÖSTERREICH / Godovits

Hier war noch alles in Ordnung: Revich beim letzten Bogenstrich des "Caprice No. 24" von Paganini. © Privat

Schockmoment: Ein Teil fliegt von der 300 Jahre alten Stradivari weg

Dann der Schockmoment, der die Zuhörer und -schauer erschaudern lässt: Am Schluss des Stücks legt sich Revich noch einmal mit aller Leidenschaft ins Zeug, reißt die Geige mit dem letzten Bogenstrich vom Kinn - und plötzlich fliegt ein Teil von seiner Millionen teuren Stradivari-Geige weg!

YuryRevich.jpg © TZ ÖSTERREICH / Godovits

Der Moment, der die Zuschauer erstarren ließ: Ein Teil fliegt von Revichs Stradivari weg. © Privat

Das Instrument stammt aus dem Jahr von 1709, aus der "Goldenen Periode" von Antonio Stradivari, lautet auf den Namen "Princess Aurora" und hat einen Wert von mehreren Millionen Euro. Die Geige ist im Besitz der Goh-Stiftung aus Singapur, die Familie Goh lebt ebenso wie Revich in Wien und ist ein großer Bewunderer seiner Kunst. Deshalb haben sie sich erst in diesem Jahr entschlossen, ihm das kostbare Instrument als Leihgabe zu überreichen.

Doch die Familie Goh - deren ältester Spross Brendan an diesem Abend Revich am Cello begleitete - kann ebenso wie alle anderen aufatmen: Es war nur der Kinnhalter, der davonflog. Cool wie immer hob Revich das Teil vom Boden auf, befestigte es während seiner Ankündigung der nächsten Nummer - und war auch schon wieder am Spielen. Ein Profi eben, der also weiterhin mit seiner Millionen-Stradivari begeistern kann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.