Housewives: Der neue Zickenkrieg!

Es geht weiter

© abc Studios

Housewives: Der neue Zickenkrieg!

Das Ende der Zicken-Pause naht. Ab 14. September wird wieder jeden Montag gezankt, intrigiert, hintergangen, misstraut, verflucht ... Susan Delfino/Mayer (Teri Hatcher), Bree Hodge (Marcia Cross), Lynette Scavo (Felicity Huffmann), Gabrielle Lang/Solis (Eva Longoria), Edie Britt (Nicollette Sheridan) und Katherine Mayfair (Dana Delany) – die Desperate Housewives sind zurück. ORF-Start der neuen Folgen ist in zwei Wochen (jeweils 21.05 Uhr, ORF 1). ÖSTERREICH verrät schon heute, wie der Zickenkrieg im amerikanischen Vorstadt-Idyll mit den perfekten, aber verzweifelten Frauen weitergeht.

Krise in der Wisteria Lane
Der Auftakt erfolgt mit der Episode Das Geld der Anderen. Nach dem verheerenden Wirbelsturm, dessen Folgen die vergangenen Staffeln prägten, bläst nun der kalte Wind der Wirtschaftskrise durch die Wisteria Lane. Vor allem Lynette und Tom Scavo leiden darunter. Doch selbst der Verkauf von Toms geliebten Oldtimern kann ihre Pizzeria nicht auf Dauer vor dem Bankrott retten. Bree hingegen schwimmt im Geld, denn ihr Kochbuch ist ein voller Erfolg.

Horror-Ausflug
Natürlich bleibt es auch nicht ohne dramatische Folgen, wenn in Die lieben Arbeitgeber (21. September) Edies Lebensgefährte, der noch immer mysteriöse Dave, Katherine und Mike zum Campen einlädt. Der Wochenend-Ausflug entwickelt sich zum Horror-Trip.

Priester als Verräter
In der Folge Verbrechen lohnt sich nicht (28. September) taucht schließlich ein geheimnisvoller Priester auf, der Dave von früher kennt und durch eine kleine Unachtsamkeit etwas Licht in Daves dunkle Vergangenheit bringt: Er verabschiedet Edie als Mrs. Dash. Die dunklen Schleier um Daves Vergangenheit beginnen sich zu lichten.

Edies Unfall
Die Damen aus der Wisteria Lane sorgen in den neuen Folgen für mehr Geheimnisse, Krisen, Skandale und Skandälchen als bisher. Vor allem aber überschattet ein Ereignis alle anderen: Edie Britts Tod. In Folge 19 (deutscher Titel noch offen, englischer Titel: Look Into Their Eyes and You See What They Know) ist das Ausscheiden des männerverschlingenden Vamps definitiv: Edies Asche befindet sich schon in einer Urne, die Susan, Bree, Gabrielle, Lynette und Mrs. McClusky gemeinsam zu Edies Sohn bringen. Diese Autofahrt bietet den fünf Damen natürlich ausreichend Gelegenheit, sich an Edie Britt und ihren Lebenswandel zu erinnern.

Kampf ums Geld
Auslöser für Edie Britts Unfalltod ist Orson, Brees Ehemann, der sich im Laufe der neuen Folgen immer eigenartiger verhält. Schließlich kommt es zur Scheidung und zur Schlammschlacht, denn dabei geht es auch um viel Geld.

Elf Episoden
Insgesamt gehen im Herbst elf völlig neue Folgen der Desperate Housewives on air. Dann dürfen sich die Fans auf Staffel 6 freuen, in der die verzweifelten Hausfrauen als Amazonen in den täglichen Kampf ziehen. Und es wird geheiratet. In Österreich aber frühestens im Herbst 2010 zu sehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.