Hrdlicka „Schonungslos

Sommerausstellung

Hrdlicka „Schonungslos" im Belvedere

Am 5. Dezember 2009, dem von ihm so geliebten „Krampus-Tag“, ist Österreichs bedeutender Bildhauer, Grafiker und Bühnenbildner Alfred Hrdlicka nach langer Krankheit gestorben. Am Dienstag, 22.6. wird im Belvedere eine Hrdlicka-Retrospektive eröffnet, deren Titel perfekt zur Person passt: Schonungslos! Die entsprechende Einladung zur Vernissage ist auf extra-rauhem Schleifpapier gedruckt ...

Manifeste
Gezeigt werden in dieser in Kooperation mit der Wiener Galerie Ernst Hilger kuratierten Sommerausstellung fünfzehn figural-expressive Skulpturen, die man als Stein gewordene „Manifeste“ des streitbaren Künstlers zu politischen, gesellschaftlichen und religiösen Themen interpretieren kann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.