In drei Tagen bist du tot 2-Horror made in Austria In drei Tagen bist du tot 2-Horror made in Austria In drei Tagen bist du tot 2-Horror made in Austria In drei Tagen bist du tot 2-Horror made in Austria In drei Tagen bist du tot 2-Horror made in Austria In drei Tagen bist du tot 2-Horror made in Austria

Horrorfilm

© Allegrofilm/Bernhard Berger

© Allegrofilm/Miguel Dieterich

© Allegrofilm/Bernhard Berger

© Allegrofilm/Bernhard Berger

© Allegrofilm/Bernhard Berger

© Allegrofilm/Bernhard Berger

In drei Tagen bist du tot 2-Horror made in Austria

Im Jahr 2006 präsentierte Regisseur und Drehbuchautor Andreas Prochaska seinen Horror-Schocker "In drei Tagen bist du tot". Der Film über die Teenager, die von einer psychopathischen Mörderin zum Opfer fallen, entwickelte sich zu einem Riesenerfolg. Es regnete zahlreiche Auszeichnungen für den Horror-Streifen und seine Darsteller, 2006 war er der erfolgreichste österreichische Film. Am 25. Dezember kommt der zweite Teil des Films ins Kino und es dürfte wieder spannend werden.

Albtraum in Schnee und Eis
Hauptdarstellerin Nina wird im 2. Teil durch einen nächtlichen Anruf von der grausamen Vergangenheit eingeholt. Sie hört die Stimme ihrer Freundin Mona, sie fleht um Hilfe. Als Nina sie suchen will scheint sie verschwunden zu sein, entgegen aller Warnungen folgt sie Monas Spuren, die auf einen abgelegenen Gasthof in Tirol führen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.