Indiana Jones 4 ist der Abenteuerfilm des Jahres

Cannes

Indiana Jones 4 ist der Abenteuerfilm des Jahres

Gleich zu Beginn überlebt Indiana Jones die Folgen einer Atombomben-Explosion. Dann bekommt er es mit Schlangen, Killerameisen und anderem Getier zu tun. Schadlos übersteht er Faustkämpfe und Feuergefechte, Giftpfeil-Attacken und giftige Intrigen.

Harrison Ford ist wieder als Indiana Jones im Einsatz: Nicht einmal der Sturz über drei (!) gewaltige Wasserfälle kann ihm etwas anhaben oder der Einsturz eines Urwaldpalasts. Der neue, vierte Film der Serie (ab Mittwoch in Österreichs Kinos) ist der Abenteuerfilm des Jahres.

„Königreich des Kristallschädels“
Indys Suche gilt weniger dem „Königreich des Kristallschädels“, der dem Film seinen Titel gab, als vielmehr dem mythischen Geheimnis, das die Skulptur umrankt. Als Schurken, die das gleiche Ziel verfolgen, dürfen die Russen herhalten (der Film spielt 1957): Cate Blanchett schlüpfte mit erkennbarer Begeisterung ins Outfit einer ebenso schönen wie sinistren Sowjet-Agentin.

Spielberg war ewig unzufrieden
"Wir brauchten ewig Zeit, bis wir mit der Story zufrieden waren“ – das ist, so Regisseur Steven Spielberg, einer der Gründe für die 19-jährige Unterbrechung der Serie. Unterwegs ließen Spielberg und sein Partner George Lucas keine Ideen aus. Wem die Story letztlich geradezu überirdisch erscheint, der muss gar nicht falsch liegen.

Teil 5 nicht ausgeschlossen
Erdverbunden und voller Freude präsentierte sich jedenfalls Topstar Ford am Premierentag. „Dieser Film ist vielleicht das bedeutendste Ereignisse meines Lebens“, sagte er, sichtlich ergriffen, in Cannes. „Die Indiana-Rolle hat mein Leben verändert und ich habe immer von einem neuen Film geträumt.“ Jetzt mag Steven Spielberg nicht mal die Produktion von „Indiana 5“ ausschließen: „Schauen wir einmal, wie das Publikum reagiert.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.